Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Eine Kernkompetenz

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

Zink-DruckgussEine Kernkompetenz

des bekannten Herstellers von Schließsystemen Burg ist die Produktion von hochwertigen Druckgusskomponenten. Das weltweit tätige Unternehmen bietet seine jahrzehntelange Erfahrung in diesem Bereich nun auch Interessenten an, die speziell Bedarf an Zink-Druckgussartikel haben. Dabei wird nicht nur die Fertigung und Lieferung von Komponenten oder Produkten angeboten, sondern ein komplettes Produktions- und Dienstleistungspaket.

sep
sep
sep
sep
Zink-Druckguss: Eine Kernkompetenz

Spezialität der Gießerei von Burg in Wetter sind Zink-Druckgussteile mit einem Gewicht von etwa drei bis etwa 500 Gramm. Typisch ist auch hier die große Fertigungstiefe: Der eigene Werkzeug- und Formenbau steht für eine optimale Bauteilauslegung in der Entwicklung, hohe Präzision in der Fertigung sowie Flexibilität und Schnelligkeit bei der Belieferung.

Die Zusammenarbeit mit den Kunden beginnt zumeist mit der Bauteilauslegung. Daraufhin wird ein 3D-Modell erstellt und (unter anderem) mit FMEA geprüft. Auf die Produktion von Mustern im Rapid Prototyping-Verfahren folgt die Aufbereitung der Konstruktionsdaten für den Formenbau. Die Form wird per CAM gefertigt.

Anzeige

Der Maschinenpark der Gießerei umfasst Druckgießmaschinen mit Schließkräften von 20 bis 125 Tonnen. Zur Fertigung gehört auch die mechanische Bearbeitung der Gussrohlinge. Zudem beherrscht Burg verschiedene Technologien der Oberflächenbehandlung wie etwa das Galvanisieren sowie das Nass- und Pulverlackieren. Hier gelten die hohen Qualitätsmaßstäbe, wie sie zum Beispiel im Finishing bei Griffen von Möbelschlössern gefordert sind. Die Montage der Gusskomponenten zu einbaufertigen Baugruppen ist ebenfalls Teil des Burg Manufacturing. Dabei werden die internationalen Standorte in der Tschechischen Republik und der P.R. China mit einbezogen.

Durch die Grundauslastung der Gießerei mit Zink-Druckgussteilen für den Eigenbedarf kann Burg günstig kalkulieren – auch bei komplexer Formgebung der Teile, bei sehr hohen Ansprüchen an die Oberflächenqualität und bei kleinen Stückzahlen. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Euroguss 2016

Fachmesse für DruckgussEuroguss 2016 zählt mehr Besucher und Aussteller

Mit einem neuen Besucherrekord schloss am 14. Januar in Nürnberg die Euroguss 2016. Zur 3-tägigen Fachmesse für Druckguss kamen genau 12.032 Fachbesucher (2014: 11.187 Besucher) aus dem In- und Ausland, um sich bei Druckgießereien und Gießerei-Ausrüstern über Technik, Prozesse und Produkte zu informieren.

…mehr

Rauch verkauft an PetraschekAuxeos übernimmt Heuschkel Druckguss

Die Beteiligungsgesellschaft Auxeos hat mit Wirkung zum 1. Januar 2015 die Heuschkel Druckguss GmbH zu 100 Prozent übernommen. Das 80 Mitarbeiter zählende Spezialdruckgussunternehmen mit Sitz in Nürnberg soll sich langfristig strategisch neu ausrichten, heißt es.

…mehr
Aufspannsystem für Formteile

CAM-System von Sescoi3D-Viewer WorkXPlore beschleunigt Druckgusskonstruktionen

Heck+Becker, Spezialist für Druckgussformen, schwört auf das CAM-System WorkNC, da es schnell und einfach zu bedienen ist – und vor allem zahlreiche, für den Formenbau passende Frässtrategien bietet. Eine ideale Ergänzung ist der schnelle Viewer WorkXPlore 3D.

…mehr
Auch Druckgussmaschinen werden künftig gewartet: Schuler Service erweitert sein Angebotsportfolio

Auch Druckgussmaschinen werden künftig...Schuler Service erweitert sein Angebotsportfolio

Schuler Service bietet ab sofort auch Modernisierungen, Reparaturen, Inspektionen und Ersatzteile für Druckguss-Maschinen an.

…mehr
Aluminiumdruckguss: Erweiterte Kapazitäten

AluminiumdruckgussErweiterte Kapazitäten

In den letzten Monaten hat Kalmbach, Hersteller von Gussteilen aus Alu- und Zinkdruckguss, sein Firmenareal vergrößert, und ist nun dabei, eine neue Halle in Betrieb zu nehmen. Damit stehen nun 10.000 qm Produktionsfläche zur Verfügung.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung