Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Qualität und Qualitätssicherung

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

Werkzeug- und PrototypenbauQualität und Qualitätssicherung

sowie deren kontinuierliche Steigerung sind Hauptkriterien, um den Erfolg innovativer Produkte und Maschinen im globalen Wettbewerb zu sichern. Im Segment der Qualitätssicherung bedienen sich die Produzenten unterschiedlicher Prüfverfahren, die oft separat im Folgeverfahren vorgenommen werden und so hohe Personal- und Verfahrenskosten erzeugen.

sep
sep
sep
sep
Zulieferleistungen und Zulieferteile (ZU): Qualität und Qualitätssicherung

Im Automotiv-Sektor entwickelte M. Kneidl Werkzeugbau & Prototypen für Fennel Technologies ein hochwertiges innovatives Komplex-Prüfverfahren. Mit diesem neu konzipierten Prüfautomaten für die Fahrzeugkomponente Türinnenbetätigung konnten diverse Prüfverfahren zusammengefasst und umgesetzt werden. Der Vorteil liegt auf der Hand. Die entwickelte Maschine führt Komplexprüfungen in einem Arbeitsgang durch: Mit elektronischer Abfrage werden in der Türinnenbetätigung diverse Komponenten wie zum Beispiel Lichtleiter etc. auf Vollständigkeit sowie die Funktionstüchtigkeit aller Komponenten anhand mechanischer Funktionskontrollen geprüft. Zudem wird die Federspannung durch elektronische Kraftaufnehmer sichergestellt. Im selben Verfahren differenziert der Prüfautomat zwischen IO- und NIO-Teilen. IO-Teile werden mit einem Heißprägesiegel signiert und zum Einbau freigegeben. Bei NIO-Teilen wird der Prüfungsvorgang gestoppt und die Baugruppe wird manuell aussortiert.

Anzeige

Der Lagener Werkzeugbauer ist ein junges dynamisches Unternehmen, das Komplettlösungen im Bereich Werkzeugbau, Prototypen- und Sondermaschinenbau entwickelt und anbietet. Konzeption, 3D-Planung und Fertigung in einem engen Zeitrahmen werden bei hoher Qualität gewährleistet. (ms)

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Shinkansen-Züge der Serie N700

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr
Messeimpression der Z 2017

Messedoppel Intec und ZIntec und Z 2019: Aussteller können sich ab sofort anmelden

Vom 5. bis 8. Februar 2019 wird die Leipziger Messe während der kommenden Ausgabe des Messeverbunds Intec und Z erneut zum Zentrum der Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung und Treffpunkt der Zulieferbranche. Die Anmeldephase für die Intec und Z 2019 ist jetzt gestartet.

…mehr
Schaeffler eröffnet neues Werk in Svitavy (CZ)

Automobil- und IndustriezuliefererSchaeffler eröffnet neues Werk in Tschechien

Mit Investitionen im Wert von rund 100 Millionen Euro und der Schaffung von 900 neuen Arbeitsplätzen innerhalb der nächsten drei Jahre bekräftigt die Schaeffler Gruppe ihren Wachstumskurs in Osteuropa.

…mehr
Linearlager: Standard für Individualisten

LinearlagerStandard für Individualisten

Die Konstrukteure von Möve Metall nutzen einen fertigen Baustein zur Sitzherstellung, der auf auf Drylin Linearlagern von Igus basiert.

…mehr
Pendelkugellager

PendelkugellagerViel Spiel zum Ausgleich

Das Unternehmen Hecht Kugellager hält ein breitgefächertes Sortiment aller gängigen Wälz- und Gleitlagertypen sowie Kugelbuchsen in unterschiedlichen Ausführungen vorrätig.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung