Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Den Dreh raus

StrukturdämpferEffiziente Energieschlucker

Strukturdämpfer

Mit Strukturdämpfern aus Elastomer statt hydraulischer Endlagendämpfer lässt sich bares Geld an der Gesamtkonstruktion sparen, ohne Sicherheitskompromisse einzugehen und kostspielige Reparaturen zu riskieren.

…mehr

Wälzlager/LineartechnikDen Dreh raus

hat Eisenhart Laeppché allemal. Das Handelsunternehmen mit Sitz in Wilhelmshaven hat sich auf Wälzlager und Lineartechnik spezialisiert und gehört mit einem ständig verfügbaren Sortiment von 35.000 verschiedenen Artikeln auf 16.000 Quadratmeter Lagerfläche zu den führenden Anbietern in Deutschland. Als offizieller Vertriebspartner von INA, ELGES, NTN-SNR, NSK und THK kann das Unternehmen dem Kunden das bestgeeignete Fabrikat zu liefern. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch den Vertrieb und die Bearbeitung von Linearbauteilen. Eine leistungsfähige elektronische Datenverarbeitung, an die auch der Außendienst angebunden ist, sorgt für Kundenservice und für eine reibungslose Abwicklung der Bestellungen.

sep
sep
sep
sep
Wälzlager/Lineartechnik: Den Dreh raus

Ein Kompetenzzentrum innerhalb der Unternehmensgruppe bildet die LCN-Linear-Center Nord AG, die ihren Sitz ebenfalls in Wilhelmshaven hat und sich mit dem Vertrieb und der Bearbeitung von Produkten der Lineartechnik beschäftigt. Dazu gehören Wellen- und Laufrollenführungen, Profilschienenführungen, Gewindetriebe und angetriebene Lineareinheiten. Auch hier ist durch den großen Lagerbestand meist eine Sofortabwicklung gewährleistet. Und wenn es besonders schnell gehen soll, werden die benötigten Teile noch am Tag der Bestellung per Express versandt. Das LCN-Linear-Center verfügt über ein eigenes Bearbeitungszentrum, das Sonderwünsche nach Zeichnung oder in Zusammenarbeit mit dem Kunden in Produkte umsetzt. lg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kooperationsprojekt DMG Mori und Schaeffler

Additive ManufacturingSchaeffler und DMG Mori kooperieren in der Additiven Fertigung

In ihrem jüngsten Kooperationsprojekt entwickeln Schaeffler und DMG Mori additive Herstellungsverfahren für Wälzlagerkomponenten aus gradierten Materialien in kleinen Losgrößen mittels Laserauftragsschweißen.

…mehr
Shinkansen-Züge der Serie N700

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr
Pendelkugellager

PendelkugellagerViel Spiel zum Ausgleich

Das Unternehmen Hecht Kugellager hält ein breitgefächertes Sortiment aller gängigen Wälz- und Gleitlagertypen sowie Kugelbuchsen in unterschiedlichen Ausführungen vorrätig.

…mehr
Edelstahl-Wälzlager: Nadellager bieten neue konstruktive Möglichkeiten

Edelstahl-WälzlagerNadellager bieten neue konstruktive Möglichkeiten

Der japanische Wälzlager-Hersteller JNS hat sein Sortiment an Edelstahl-Wälzlagern erweitert: Nun sind auch kompakte Kurvenrollen sowie massive Nadellager und Stützrollen in Edelstahl-Ausführungen erhältlich.

…mehr
Körperschallprüfung

WälzlagerRundum getestet

Prüfmuster von Wälzlagern werden bei dem Kugellagerhersteller Hecht in strengen innerbetrieblichen Qualitätskontrollen nach DIN ISO 9001:2000 auf Materialgüte, Härtegrade, Toleranzen, Befettung und Geräuschverhalten getestet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung