Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Den Dreh raus

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr

Wälzlager/LineartechnikDen Dreh raus

hat Eisenhart Laeppché allemal. Das Handelsunternehmen mit Sitz in Wilhelmshaven hat sich auf Wälzlager und Lineartechnik spezialisiert und gehört mit einem ständig verfügbaren Sortiment von 35.000 verschiedenen Artikeln auf 16.000 Quadratmeter Lagerfläche zu den führenden Anbietern in Deutschland. Als offizieller Vertriebspartner von INA, ELGES, NTN-SNR, NSK und THK kann das Unternehmen dem Kunden das bestgeeignete Fabrikat zu liefern. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch den Vertrieb und die Bearbeitung von Linearbauteilen. Eine leistungsfähige elektronische Datenverarbeitung, an die auch der Außendienst angebunden ist, sorgt für Kundenservice und für eine reibungslose Abwicklung der Bestellungen.

sep
sep
sep
sep
Wälzlager/Lineartechnik: Den Dreh raus

Ein Kompetenzzentrum innerhalb der Unternehmensgruppe bildet die LCN-Linear-Center Nord AG, die ihren Sitz ebenfalls in Wilhelmshaven hat und sich mit dem Vertrieb und der Bearbeitung von Produkten der Lineartechnik beschäftigt. Dazu gehören Wellen- und Laufrollenführungen, Profilschienenführungen, Gewindetriebe und angetriebene Lineareinheiten. Auch hier ist durch den großen Lagerbestand meist eine Sofortabwicklung gewährleistet. Und wenn es besonders schnell gehen soll, werden die benötigten Teile noch am Tag der Bestellung per Express versandt. Das LCN-Linear-Center verfügt über ein eigenes Bearbeitungszentrum, das Sonderwünsche nach Zeichnung oder in Zusammenarbeit mit dem Kunden in Produkte umsetzt. lg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Körperschallprüfung

WälzlagerRundum getestet

Prüfmuster von Wälzlagern werden bei dem Kugellagerhersteller Hecht in strengen innerbetrieblichen Qualitätskontrollen nach DIN ISO 9001:2000 auf Materialgüte, Härtegrade, Toleranzen, Befettung und Geräuschverhalten getestet.

…mehr
Fotodokumentation mit der OriginCheck App

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr
Zertifikat

WälzlagerErfolgreiche Zertifizierung

Der TÜV Süd hat Findling Wälzlager als eines der ersten Unternehmen der Wälzlagerbranche nach den neuesten Standards für Qualitäts- und Umweltmanagement DIN EN ISO 9001:2015 bzw. 14001:2015 zertifiziert.

…mehr
Radlager von SKF

RadlagerSKF: Mehr Effizienz auf die Straße

Im Automobilbau spielen Radlager bei der Kraftübertragung eine wichtige Rolle. Ihre Funktion beeinflusst unter anderem die Effizienz, die Leistungsfähigkeit, den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß. Entscheidendes Kriterium dabei ist die Reibung. SKF hat deshalb Radlager speziell für die Automotive-Industrie entwickelt, die besonders niedrige Reibungswerte aufweisen sollen.

…mehr
Wälzlager

WälzlagerLager aus Japan

Findling Wälzlager hat sein ABEG-Premium-Segment um Produkte von Nachi, einem japanischen Hersteller von Kugellagern und Werkzeugmaschinenteilen sowie Hydraulikkomponenten, Robotern und Sonderstahl, ergänzt und will damit die Wälzlagerbeschaffung für ganzheitlich agierende Unternehmen vereinfachen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung