Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Weniger ist oft mehr

Maschinenbau-NetzwerkQesar vernetzt Maschinenbauer und Zulieferer

Bechermaschine

Das „Netzwerk exzellenter Lieferanten“ – Nexel – wurde von Maschinen- und Anlagenherstellern initiiert. Betreut und gemanagt wird es von der Dachorganisation Qesar. Im Mittelpunkt stehen die offene Kommunikation über Lösungen, das gemeinsame Finden von Ansätzen und das Teilen von Erfahrungen, um eine verbesserte strategische Positionierung im internationalen Wettbewerbsumfeld zu erreichen.

…mehr

VerbindungstechnikWeniger ist oft mehr

hat sich Arnold Umformtechnik gedacht und unter dem Namen „Eurofastener“ ein Standardprogramm für die Verschraubung von Metallen und Kunststoffen entwickelt. Dieses nimmt die Anforderungen des Marktes auf, indem es die Variantenvielfalt reduziert und bietet gleichzeitig ein hochwertiges Sortiment an innovativen Verbindungselementen.

sep
sep
sep
sep
Verbindungstechnik: Weniger ist oft mehr

Auf der Grundlage einer Erhebung der unterschiedlichen Bedürfnisse der Marktteilnehmer wurden dann die einzelnen Produkte entwickelt, welche sich jeweils am Maximum der zuvor definierten Anforderungen orientierten. Dadurch ist es nun möglich, eine Vielzahl der bisher verwendeten Teilenummern durch eine einzige Variante zu ersetzen, was eine Senkung der Verwaltungs- und Stückkosten zur Folge hat.

Der technologische Vorsprung der Artikel gegenüber herkömmlichen Verbindungselementen schafft darüber hinaus die Basis für eine enorme Prozesskosteneinsparung. So können zum Beispiel durch die Verwendung der Produkte Taptite 2000 im Bereich der Verschraubung von Metallen, komplette Bearbeitungsschritte wie Gewindeschneiden eingespart werden. Genauso verhält es sich bei der Verschraubung von Kunststoffen. Hier sorgt das Produkt Remform dafür, dass die bisher verwendeten Inserts und deren aufwendige Verarbeitung ersatzlos entfallen.

Anzeige

Moderne Fertigungstechnologie in Form von optimierten Press- und Walzprozessen sowie standardisierte Werkzeuge ermöglichen es dem Spezialisten für Umformtechnik, die Artikel wirtschaftlich in großen Fertigungschargen zu produzieren und dem unternehmenseigenen Fertigwarenlager in sortenreiner Qualität verpackt zuzuführen. Damit ist eine kurzfristige Verfügbarkeit des Programms in kleinen, mittleren und großen Lieferlosen gewährleistet. lg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Verschraubungstechnik: Was sie wollen

VerschraubungstechnikWas sie wollen

die Anwender, das weiß Arnold Umformtechnik ganz genau – nämlich einen industrieübergreifenden Marktstandard für die Verschraubung von Metallen und Kunststoffen zu marktgerechten Preisen und kurzen Lieferzeiten.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Arnold Umformtechnik bündelt Kompetenzen

VerbindungstechnikArnold Group bündelt Kompetenzen

Der Trend geht zum Systemanbieter. Aus diesem Grund werden 2017 die verschiedenen Unternehmensbereiche der Arnold Group unter dem neuen Claim „BlueFastening Systems“ stärker verzahnt und die Kompetenzen der einzelnen Bereiche gebündelt.

…mehr
News: Arnold Umformtechnik veranstaltet Seminar mit Anwenderberichten

NewsArnold Umformtechnik veranstaltet Seminar mit Anwenderberichten

Ende Oktober fand im Rahmen der Arnold Fastener University ein Seminar zum Thema Schraubverbindungen statt, zu dem Regionalvertriebsleiter Karsten Ringelberg zahlreiche Kunden begrüßen konnte. Nach dem Motto "Torwart und Schraube haben eines gemeinsam - beide müssen sicher halten", drehte sich im Dortmunder Fußball-Stadion, dem Signal Iduna Park, alles um lösbare Verbindungen für Metalle sowie Kunststoffe und um das Teamplay zwischen Lieferant und Anwender.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bechermaschine

Maschinenbau-NetzwerkQesar vernetzt Maschinenbauer und Zulieferer

Das „Netzwerk exzellenter Lieferanten“ – Nexel – wurde von Maschinen- und Anlagenherstellern initiiert. Betreut und gemanagt wird es von der Dachorganisation Qesar. Im Mittelpunkt stehen die offene Kommunikation über Lösungen, das gemeinsame Finden von Ansätzen und das Teilen von Erfahrungen, um eine verbesserte strategische Positionierung im internationalen Wettbewerbsumfeld zu erreichen.

…mehr

ProduktionsanlagenContiTech investiert in Ungarn

In den vergangenen eineinhalb Jahren investierte der Industriezulieferer ContiTech, der zum deutschen Technologieunternehmen Continental gehört, rund 20 Millionen Euro allein in den Standort Nyíregyháza.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung