Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Unverzichtbarer „Kleinkram“

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

VerbindungselementeUnverzichtbarer „Kleinkram“

sind C-Teile, wobei vor allem Verbindungselemente wie etwa Schrauben, Niete oder Stifte für viele Produktionsprozesse eine Hauptrolle spielen. Zu wissen, wo die bestellte Ware bleibt oder wann dieser oder jener Artikel bestellt wurde, kann für den zuständigen Beschaffer daher von fundamentaler Bedeutung sein.

sep
sep
sep
sep

Der aktuellen Entwicklung im E-Business-Bereich Rechnung tragend, bietet C-Teile-Lieferant Lederer seinen Kunden deshalb seit Mitte des Jahres ein Auskunftssystem und Online-Tool an. Es beantwortet nicht nur die besagten Fragen, sondern bietet darüber hinaus noch zahlreiche weitere Informationen an. Dabei werden alle angezeigten Daten durch die Online-Anbindung an die Warenwirtschaft des Ennepetaler Unternehmens während der Abfrage aktualisiert.

Diese Form des Trackings ermöglicht den direkten Zugriff auf alle relevanten Artikel-, Bestell- und Verbrauchsdaten, also eine Justin-time-Abfrage von Artikelnummer und -bezeichnung, Auftrags- und Bestellnummer, Liefer- und Versandtermin, Versandart, -nummer, -gewicht und -anzahl sowie Bestellmenge und Auftragsstatus. Darüber hinaus werden bei Artikeln aus Kanban-Systemen auch statistische Daten ermittelt und dargestellt (Stückzahlen im laufenden und im Vorjahr, Behälterzugriffe/Befüllungen, Lagerbestand Lederer etc.). Ergänzend zu diesen Detailinformationen kann die Artikel-Historie abgefragt werden. Eine ausführliche Beschreibung aller Funktionen sowie eine komfortable und selbsterklärende Online-Demo ist unter http://www.lederer-tracking.de abrufbar.

Anzeige

Viele Kunden nutzen bereits die bisherigen Möglichkeiten elektronischen Datenaustausches mit Lederer. Darunter etwa Siemens, Degussa, Rohde + Schwarz und Celanese. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Schrauben und Schweißen: Multi-Material-Bauweise unterstützen

Schrauben und SchweißenMulti-Material-Bauweise unterstützen

Besonders der in Multi-Material-Bauweise ausgeführte Karosserie-Rohbau zeichnet sich durch eine Vielzahl eingesetzter Materialien und Werkstoffe aus. Auch die Verbindungselemente müssen Stabilität und Sicherheit gewährleisten. 

…mehr
Ankerverbinder

Profil-VerbinderFestschrauben und fertig

Mit neu entwickelten Verbindungselementen erweitert Maschinenbau Kitz (mk) sein Profiltechnik-Sortiment. Die neuen Verbinder vereinen die Vorteile des stabilen Winkels mit denen des störkonturfreien Spannverbinders.

…mehr
Verbindungselemente

VerbindungselementeVerbinden und beschaffen

Auf der SIT, der Sächsischen Industrie- und Technologiemesse, zeigte Otto Roth sein Portfolio an Verbindungselementen wie Schrauben und Zubehör, Fittings, Flansche, Dübel, Holzverbinder und Werkzeuge.

…mehr
Übersichtlicher Sortimentskasten von MBO Oßwald

Kleinbedarfe sortierenMBO Oßwald bietet Sortimentskästen

Ob Neukonstruktion, Instandhaltung bestehender Maschinen oder bei Reparaturarbeiten: Um schnelle Lösungen bieten zu können, müssen passende Kleinteile vor Ort schnell verfügbar sein.

…mehr
Otto Roth: Handelshaus für mechanische Verbindungsteile und Hersteller für hochpräzise Dreh- und Feinbearbeitungsprodukte

VerbindungselementeOtto Roth bietet mehr als Schrauben

Das Stuttgarter Unternehmen Otto Roth ist ein Handelshaus für mechanische Verbindungsteile und zugleich Hersteller für hochpräzise Dreh- und Feinbearbeitungsprodukte.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung