Verarbeitung von Zellkautschuk

Gummimischungen

wie Produkte aus Zellkautschuk, Polyethylenschaum Moos- und Weichgummi finden in allen Bereichen der Industrie, im Automobilbau in der Verpackungsindustrie ebenso wie im Maschinenbau ihre vielseitige Anwendung. Seit nunmehr 70 Jahren entwickelt das Unternehmen Wilhelm Köpp Lösungen auf dem Gebiet der Herstellung und Verarbeitung von Zellkautschuk, Moosgummi und Polyethylenschaum. Platten, Profile, Formteile, Streifen, Stanzteile und Zuschnitte, auch in selbstklebender Ausführung werden geliefert. Darüber hinaus gehören Gummiformteile und geschäumte Kunststoffe verschiedenster Art und Güte zu seinem Produktportfolio. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Getränkedose mit Einhandbedienung

Mit Hilfe des Prototypen- und Kleinserienherstellers Proto Labs hat der Verpackungssystem-Spezialist 4Pack die CrazyCan entwickelt. Konsumenten können diese Getränkedose, die aus einem einzigen Werkstoff hergestellt wird, mit nur einer Hand öffnen...

mehr...

Interpack

Erfolgreich wie selten zuvor

Die Interpack 2011 schließe als eine der erfolgreichsten Veranstaltungen in der 53-jährigen Geschichte der weltweit bedeutenden Messe der Verpackungsbranche und der verwandten Prozessindustrie. Das war der einhellige Tenor vom 12.

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Vinyl-Saugerfamilie

Papas Schallplattensammlung

hatte für mich schon als Kind etwas Faszinierendes – nach wie vor weiß ich den unverwechselbaren Sound der Vinylscheiben zu schätzen. Weil Vinyl als Material aber auch jenseits der Herstellung von Schallplatten überzeugt, kommt es...

mehr...

Transferketten

Ein schonender Transport

ist bei empfindlichem Fördergut sehr wichtig. Der Münchener Hersteller von Hochleistungsketten Iwis Antriebssysteme hat sich daher auf geschlossene Transferketten mit verschleißfesten und hochbeständigen Kunststofftragbügeln spezialisiert.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Zugfedersätze

Eine 40-fache Steigerung

der Lebensdauer brachte der Einsatz eines Zugfedersatzes aus dem Hause Röhrs. Konkret konnte damit in einem speziellen Fall aus der Verpackungsindustrie die Lebensdauer der ursprünglichen Zugfeder durch die Kombination verschiedener Maßnahmen um den...

mehr...