Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Kompromisslose Qualität

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr

VentiltechnikKompromisslose Qualität

in allen Arbeitsbereichen und ein partnerschaftliches Verhältnis zu seinen Kunden und Lieferanten – das ist es, was IMI Norgren Buschjost seit über 50 Jahren in der Prozessventiltechnik auszeichnet. Eigenschaften, die auch das Bielefelder Unternehmen Boge zu schätzen weiß, das seine Kompressoren fast ausschließlich mit Ventilen des Bad Oyenhausener Herstellers bestückt.

sep
sep
sep
sep
Zulieferleistungen und Zulieferteile (ZU): Kompromisslose Qualität

Begonnen hat alles mit der ­Lieferung von Membranventilen für Kolbenkompres­soren, doch schon bald fertigte das Unternehmen auch Ventile für die Schraubenkompressoren. Mittlerweile hat es sowohl die Stückzahlen als auch den Umsatz mit diesem Kunden verzehnfacht. „Ein wichtiger Einschnitt war es, als Boge uns die komplette Fertigung der Ansaugregler übertragen hat“, so Key-Accounter Gerd Feldmann. Gemeinsam mit dem Kunden habe man das Produkt optimiert und eine neue Lösung geschaffen, die nicht nur den Verrohrungsaufwand einspart, sondern zugleich Leckagegefahren minimiert. Seit vier Jahren wird das gesamte System nun bei Buschjost in Serie gefertigt.

Anzeige

Neben dem Kompressoren-Hersteller schwören auch andere Unternehmen wie Grecon, Wabco, Mercedes oder Heidelberger Druckmaschinen auf die Ventile aus Bad Oyenhausen. Insgesamt zählt Buschjost zu den innovativen Herstellern von Magnetventilen und Systemlösungen in der Fluidtechnik. Die Hauptabsatzmärkte liegen im Maschinen- und Anlagenbau, in Energieerzeugung und Grundstoffindustrie, im Umweltschutz und in der Fahrzeugindustrie. Seit 1997 gehört das 270 Mitarbeiter starke Unternehmen dem britischen Norgren-Konzern an.(ms)

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

NewsIMI Norgren Buschjost: Wechsel in der Geschäftsführung

Thomas Voigt übernimmt Geschäftsführung

…mehr
News: Buschjost: Neues Geschäftsführer-Duo

NewsBuschjost: Neues Geschäftsführer-Duo

Oliver Wehking neben Michael Preinerstorfer zum Geschäftsführer Technik berufen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr
Radlager von SKF

RadlagerSKF: Mehr Effizienz auf die Straße

Im Automobilbau spielen Radlager bei der Kraftübertragung eine wichtige Rolle. Ihre Funktion beeinflusst unter anderem die Effizienz, die Leistungsfähigkeit, den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß. Entscheidendes Kriterium dabei ist die Reibung. SKF hat deshalb Radlager speziell für die Automotive-Industrie entwickelt, die besonders niedrige Reibungswerte aufweisen sollen.

…mehr
Automatisierter Schachroboter Chess Buddy

Igus LinearsystemeSchachmatt von Geisterhand

Der Schachsport ist einer der beliebtesten Kopfsportarten, der nicht nur zu zweit, sondern sogar auch alleine Spaß machen kann. Das dachten sich zwei Studenten aus Linz und entwickelten den „Chess Buddy“, der das Schach spielen ohne Spielpartner mit vibrationsarmen Linearsystem von Igus ermöglicht.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung