Transferketten

Ein schonender Transport

ist bei empfindlichem Fördergut sehr wichtig. Der Münchener Hersteller von Hochleistungsketten Iwis Antriebssysteme hat sich daher auf geschlossene Transferketten mit verschleißfesten und hochbeständigen Kunststofftragbügeln spezialisiert.

Transferketten werden zum Fördern, Transportieren und Takten von Behältern und Werkstückträgern eingesetzt. Sie finden überall dort Anwendung, wo es auf einen schonenden Transport von empfindlichem Fördergut ankommt, zum Beispiel in der Verpackungs- und Lebensmittelindustrie, in der Elektronikindustrie und Leiterplattenfertigung, bei der Herstellung von Elektro- und Haushaltungsgeräten, in der Medizintechnik und pharmazeutischen Industrie, in der Chemie- und Verfahrenstechnik, in der Druck- und Papierindustrie oder bei der Holz-, Glas- und Keramikverarbeitung.

Bei der Verwendung von offenen Transportketten kann es laut Hersteller zur Beschädigung des Fördergutes sowie zur Anhaftung von Schmutz und Staub kommen. Um diese Probleme zu vermeiden, haben die Münchner den Funktionsbereich der Transferketten vollständig abgedichtet. So werde ein schonender Transport des empfindlichen Förderguts gewährleistet.

Die passgenaue Abdeckung der Ketten soll auch die Verletzungsgefahr und Betriebsstörungen verhindern. Die Transferketten des Unternehmens verfügen serienmäßig über eine haftfeste Erstschmierung der Grundkette. Die Kette bleibt außen sauber und staubfrei. Für Spezialanwendungen kann die Grundkette der Transferketten auch in Sonderausführungen geliefert werden. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schwerlasttransportsystem

Werkstücke flexibel fördern

Kabelknoten sowie lange Leitungen und Verdrahtungen sucht man in dem Logomat E-Cart des Dernbacher Unternehmens Krups Fördersysteme vergeblich. Das innovative und flexible Transportsystem verzichtet auf Rollen oder Ketten, um Werkstücke zu fördern.

mehr...

Fördersystem

Elektrolysezellen automatisch beschicken

Das Unternehmen Coperion hat sein Fördersystem Durodense zur automatischen Beschickung von Elektrolysezellen für die Potline 1 der Aluminiumhütte von Dubai Aluminium (Dubal), Vereinigte Arabische Emirate, geliefert und erfolgreich in Betrieb...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Vereinzeler

Fräulein Rühr-mich-nicht-an

und andere zerbrechliche Teile helfen die Vereinzeler Delta EL von Wörner sanft zu fördern. Damit erhöhen sie auch die Anlagenperformance. In den Vereinzelern übernimmt eine elektrisch angetriebene Kulisse das Heben, Absenken und Ausfahren des...

mehr...

Energieführungsketten

Ohne Schmierung

Bei der Herstellung von Energieführungsketten gehört Stahl keineswegs zum „alten Eisen“. Im Gegenteil. Er ist hochbelast- bar, robust und hat sich für Energieführungen seit über 50 Jahren in vielen Anwendungen aus guten Gründen...

mehr...

Kunststoffrollen

Tragende Funktionen

werden von den unterschiedlichsten Rollen in unzähligen Rolltreppen, Laufbändern und verschiedensten Einsatzbereichen in der Hebe- und Fördertechnik erfüllt – oft stammen sie aus dem Hause Faigle. Der Hersteller bietet Rollen mit Durchmessern...

mehr...