Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Die Mutter von vorne

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

SteckverbindungenDie Mutter von vorne

verschrauben kann man bei den Flanschsteckverbindern der Serien 763/766/876, in A, B und D Kodierung, die künftig optional mit einem Schirmblech ausgerüstet werden. Das Schirmblech bietet neben der eigentlichen Funktion der Schirmanbindung noch weitere Vorteile. Durch das Einrasten auf der Leiterplatte wird der Steckverbinder bis zum Lötprozess mit Hilfe des Schirmblechs sicher auf der Platine fixiert. Die Flanschsteckverbinder im vernickelten Messinggehäuse sind mit 4-, 5-, und 8- poligen vergoldeten Kontakten und verzinntem Schirmblech lieferbar. Wie bei bisherigen Versionen ohne Schirmblech, ist ein Verdrehschutz im Gehäuse durch Schlüsselflächen mit SW 13,4, gewährleistet. Im gesteckten und verriegelten Zustand erfüllt der Steckverbinder die Schutzart IP 67.

sep
sep
sep
sep
Steckverbindungen: Die Mutter von vorne

Geschirmt oder ungeschirmt sind die Kabelsteckverbinder mit Druckgussgewindering Serie 713/715/825 erhältlich. Im ersten Schritt wurden die ungeschirmten M12 Steckverbinder auf Sechskant-Gewindeverriegelung umgerüstet. Die Resonanz von Seiten der Kunden bekräftigte den Entschluss, nun auch bei den geschirmten M12 Kabelsteckverbindern mit A-, B- und D-Kodierung einen Sechskant-Gewindering einzusetzen. Dadurch kann der Kunde alle Vorteile des Sechskant-Gewinderings nutzen, egal ob er sich für die ungeschirmte oder geschirmte Version entscheidet. Mit dem Drehmomentschlüssel 070079000 kann der Steckverbinder selbst an schwer zugänglichen Einsatzbereichen, mit einem definierten Anzugsmoment sicher montiert werden. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kunststoffteile: Gesamte Prozesskette

KunststoffteileGesamte Prozesskette

Böllhoff produziert unter dem Namen Tepro hochwertige Kunststoffteile, Baugruppen und Clips-Steckverbindungen. Dazu bietet das Unternehmen das passende Entwicklungs-, Produktions- und Montage-Know-how.

…mehr
Absolutdrehgeber: Absolut  tropenfest dicht

AbsolutdrehgeberAbsolut tropenfest dicht

sind die hochauflösenden Absolutdrehgeber von TR-Electronic im 58 Millimeter Gehäuse. Das Optionspaket „Seal Pack“ für Absolut-Drehgeber vereint sinnvoll aufeinander abgestimmte Maßnahmen, um folgende Eigenschaften zu gewährleisten: Dichtigkeit gegen das zeitweise Untertauchen (IP 67, Prüfung nach DIN EN 60529 / IEC 529); hermetisch dicht gegen das Ansaugen von Wasser(-Dampf) bei Temperaturschwankungen (Prüfung nach IEC68 T2- 30) und spezielle Dichtigkeit gegen das Eindringen von kriechfähigen Ölen wie Honöl.

…mehr
SMC, Schlauchleitung: Wenn es feucht wird

SMC, SchlauchleitungWenn es feucht wird

muss auch das reguliert werden. Die neuen feuchtigkeitsregulierenden Schlauchleitungen der Serie IDK von SMC Pneumatik verhindern Kondensat und sorgen damit für längere Lebensdauer sowie einen unterbrechungsfreien Betrieb kleiner Antriebe, pneumatischer Greifer und druckluftbetätigter Ventile. Die Montage der zum Patent angemeldeten IDK-Schlauchleitungen aus Fluorkunststoff erfolgt einfach und schnell über eine vom Unternehmen entwickelte Steckverbindung.…mehr

Lötfreier StapelverbinderAnstelle von Buchse und Stecker

wie bei herkömmlichen Steckverbindungen, wird beim EXM32 Connector nur ein Teil benötigt. Dieser wird zwischen den zu verbindenden Platinen positioniert. Er ist 104- und 208-polig mit einer Bauhöhe von 6,5 Millimeter erhältlich (andere Polzahlen möglich).

…mehr
Gehäuse für Industrie-Steckverbinder: Geschützten Kontakt

Gehäuse für Industrie-SteckverbinderGeschützten Kontakt

gewährleitstet die aus hochwertigem Edelstahl gefertigte Gehäuseserie von Harting. Mit der neuen Baureihe HAN 3A Inox entwickelte die Technologiegruppe aus Espelkamp eine weitere Serie für den Einsatz von Industrie-Steckverbindern, geschaffen für die Bereiche Lebensmittelindustrie und der Prozesstechnik.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung