Stahlfeinbleche

Stahl soweit das Auge reicht

bietet die EMW als eines der größten werksunabhängigen Stahl-Service-Center Europas. Das Unternehmen liefert Coils, Spaltband sowie Zuschnitte und Formate an die verarbeitende Industrie.

In Neunkirchen lagern nach eigenen Angaben auf 30.000 Quadratmetern Fläche ständig rund 80.000 Tonnen Feinblech. Nahezu alle marktgängigen Qualitäten können so abgerufen werden: Standard- und Sondergüten, vornehmlich feuer- und elektrolytisch verzinkt, kaltgewalzt, warmgewalzt und feueraluminiert, aber auch kunststoff- oder organisch beschichtet (Granocoat). Das Stahl-Service-Center hat sich auf ein umfassendes Paket an Automobilgüten, hochfesten Stählen und Emailliergüten sowie eine leistungsstarke Organisation für die Transportlogistik spezialisiert. Für Qualitätsgarantie sorgt die Zertifizierung nach ISO/TS 16949.

„Ständige Innovationen, neue Anwendungsgebiete, eine weitere Ausdifferenzierung der Produkte, hohe Kundenansprüche und eine effiziente Logistik sind die maßgeblichen Herausforderungen, denen wir uns heute stellen müssen“, erklärt Vertriebsleiter Michael Mockenhaupt. „Mit den vorhandenen Kapazitäten und unserer leistungsfähigen Organisation sind wir dafür bestens aufgestellt.“
Die große Lagerkapazität erlaubt vor allem die Nutzung aktueller Marktangebote. Den Großteil des Materials bezieht das Center nach eigenen Angaben von den führenden europäischen Stahlherstellern, das Unternehmen nutzt aber auch die weltweiten Beschaffungsmöglichkeiten. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige