Selbstklebende Stanzteile

Gleiten und Abfedern

sowie Dämpfen, Dichten und Isolieren, sind Aufgaben, für die nicht nur die Automobilproduktion ständig neue Lösungen sucht. Vor diesem Hintergrund bietet die Tesa-Tochter namens Acos Advanced Converting Solutions unter der Bezeichnung Acos kontra Buzz, Squeek & Rattle ein Programm selbstklebend ausgerüsteter Stanzteile aus verschiedenen Materialien an. Die Produkte aus Filz, Vlies oder Schaum in Kombination mit hochentwickelten Klebmassen werden entsprechend den Kundenvorgaben und Anwendungserfordernissen ausgewählt und passgenau gestanzt.

Die Speziallösungen eignen sich nicht nur zur Vermeidung von Reibungsgeräuschen, zum Weichlagern empfindlicher Bauteile und zur Geräuschisolierung des Fahrzeuginnenraumes, sondern auch zur Temperaturisolierung sowie zum Abdichten gegen Feuchtigkeit, Staub, Abgase, Insekten und Licht. Ebenso schützen sie vor Stoß und Schlagbelastungen oder helfen, Materialverspannungen bei der Montage von Bauteilen zu vermeiden. Für das Sortiment werden Schäume führender Materiallieferanten verwendet, darunter Polyurethanschäume der Marke Poron, Silikonschäume der Marke Bisco sowie hochvernetzte Polyethylenschäume der Marke Alveolit oder Alveolen. Ebenso kommen spezielle PVC- und PE-Schäume zum Einsatz. Hervorragende Dämpfungseigenschaften bieten auch die qualitativ hochwertigen Filz- und Vliesstoffe aus Wolle oder verschiedenen Synthetikfasern. Alle Materialien werden mit Hilfe doppelseitig klebender Bänder selbstklebend ausgerüstet, wobei die Bänder speziell auf den Verklebungsuntergrund und die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Anwendung abgestimmt sind.Die Leistungsfähigkeit eines Schaumes und damit seine Eignung für die jeweilige Anwendung ist abhängig von seinem Rohstoff sowie dem Vernetzungsgrad und der Struktur und Größe der Schaumstoffzellen. Präzisionsstanzteile aus selbstklebend ausgestatteten Poron PUR-Schäumen besitzen beispielsweise eine ausgezeichnete Druckverformungsbeständigkeit und können dadurch hervorragend Fahrzeugkomponenten vor extremen Schlagbelastungen bei hoher fahrdynamischer Beanspruchung schützen. Um das Entstehen von Vibrationsgeräuschen im Dachhimmel zu verhindern, bieten sich dagegen Stanzteile aus hochwertigen PE-Schäumen an.
Die von Acos verwendeten Wollfilze, die auf dem Naturprodukt Schafwolle basieren, dämpfen und isolieren Schwingungen, Stöße und Körperschall sehr gut, was sie zum Beispiel für Fahrzeugtüren prädestiniert. Auf Polyamid-, Polyester-, Polypropylen-, Textil- oder Glasfasern basierende Nadelfilze finden ihren Einsatz dort, wo hohe Temperatur- und Alterungsbeständigkeit, extreme Reiß- und Abriebfestigkeit sowie gute Lösungsmittelbeständigkeit gefordert sind, etwa im Motorraum. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neue Bürowelt

Karl Späh bezieht ersten Bauabschnitt

Nach einer Bauzeit von rund 15 Monaten konnte die Karl Späh GmbH & Co. KG an ihrem Standort Scheer neben rund 1.000 Quadratmetern Produktionsfläche zusätzlich im gleichem Umfang ein modernes Büro als Wohlfühl-Arbeitswelt und Zentrum der...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

Blechformteile

„Auf gleicher Augenhöhe“

Das Zuliefer-Unternehmen Helmut Rübsamen gilt als Spezialist für die Fertigung nahtlos ausgeführter Blechformteile aus Stahl, Edelstahl und Aluminium. Basierend auf seiner hohen Kompetenz im Werkzeugbau realisiert es für viele Kunden inzwischen auch...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Laserschneidmaschine

Für filigrane Arbeiten

Stiefelmayer hat auf Basis seiner Laserschneidmaschine Effective die Laserschneidmaschine Effectice S mit minimalem Platzbedarf und geringem Energieverbrauch entwickelt. Sie eignet sich für die Anwendung im Dünnblechbereich für Präzisionsteile im...

mehr...

Materialanalyse

Legierungen vor Ort prüfen

Die Kurt Allert GmbH & Co. KG produziert Stanzteile, Schlauchschellen, Scharnierplattenbänder und Spezial-Förderketten für die Automobilindustrie und den allgemeinen Maschinenbau. Dank eines kompakten Materialanalyse-Geräts kann das Unternehmen...

mehr...

Metallische Zwischenlagen

Dünnes Zwischeneinander

Die Null-Toleranz-Konstruktion bleibt graue Theorie. In der Praxis verzeichnen montierte Baugruppen immer ein allerletztes Quentchen Restspiel. Deshalb setzen viele Hersteller metallische Zwischenlagen aus Schicht- blechen ein, die diese...

mehr...