Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Wenn es heiß her geht

WischtücherEinsatz von Verbrauchsmaterialien: Dominoeffekte vermeiden

Wischtücher

Die Ansprüche an die Industrie sind hoch: Prozesse in der Produktion werden immer komplexer, Kundenanforderungen immer höher. Gleichzeitig gilt es, Kosten zu senken. Kimberly-Clark Professional lenkt den Blick auf ein eher unbeachtetes Detail: Die Optimierung durch den richtigen Einsatz von Verbrauchsmaterialien – wie Wischtücher oder Spender.

…mehr

SchraubentellerfedernWenn es heiß her geht

sep
sep
sep
sep

zeigen sich die Schraubentellerfedern aus dem Hause Röhrs von ihrer besten Seite. Um selbst bei Temperaturen von bis zu 700 °C die Funktionsfähigkeit der eingesetzten Federn zu gewährleisten, setzt das Unternehmen auf Sonderwerkstoffe wie Inconell und Nimonic. Diese Sonderwerkstoffe werden im Kaltwalzverfahren zu Flachprofilen gewalzt, um anschließend als Schraubentellerfedern Karriere zu machen. Dieser Federntyp weist aufgrund seiner Konstruktion erhebliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Tellerfedern auf. Dazu zählen unter anderem die Montagefreundlichkeit und das geringere Relaxationsvermögen. Schraubentellerfedern aus Inconell wurden bereits bei Schmelzenschiebern in großen Stahlwerken eingesetzt und haben sich dort bewährt. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Neue Business Unit Kaltwalztechnologie: MAG bündelt das Kaltwalzen in Eislingen

Neue Business Unit KaltwalztechnologieMAG bündelt das Kaltwalzen in Eislingen

Werkzeugmaschinenbauer MAG hat das Kaltwalzen und alle damit befassten Mitarbeiter jetzt in einer eigenen Business Unit am Standort Eislingen zusammen gefasst. Vorteil: Schlankere Strukturen und kürzere Wege.

…mehr
Fließlochbohrer: Durch dick und dünn

FließlochbohrerDurch dick und dünn

können Sie mit dem Thermdrill-Verfahren gehen - besonders durch dünn, denn gerade bei dünnwandigen Teilen stabile Schraubverbindungen herzustellen, ist nicht einfach. Bei der traditionellen Einsetzung von Schweiß-, Niet- oder Pressmuttern sind zusätzliche Arbeitsgänge erforderlich, die Zeit und Geld kosten.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Mehrdrahtfeder: Verseilmaschine aufgerüstet

MehrdrahtfederVerseilmaschine aufgerüstet

Röhrs, Lieferant von Mehrdrahtfedern, hat in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen investiert und kann nun ein noch größeres Spektrum abdecken.

…mehr
Technische Federn: Bei hohen Temperaturen einsetzbar

Technische FedernBei hohen Temperaturen einsetzbar

Dauerhaft hohe Temperaturen über 550 °C in Anlagen und Maschinen stellen große Herausforderungen an technische Federn dar. Im Bereich der Energieerzeugung und anderer Anwendungen bei hohen Temperaturen steigt der Bedarf an solchen Federn.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schutzkappen und -stopfen zur Wiederaufbereitung

SchutzelementePöppelmann blue für mehr Nachhaltigkeit

Neues und Innovatives von Pöppelmann Kapsto pünktlich zur Hannover Messe: Pöppelmann blue steht im Fokus des Messeauftritts – eine unternehmensweite Initiative für mehr Nachhaltigkeit im Kunststoff-Segment.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung