Schrägrollenlager

Um eine zweireihige Bauform ergänzt

hat THK sein Programm an rotativen Genauigkeitslagern mit dem neuen Lagertyp RW. Dieses hochsteife Schrägrollenlager mit integrierten Befestigungsbohrungen ist besonders kompakt.

Im Vergleich mit dem einreihigen Kreuzrollenlager (Baureihe RU) verfügt das neue Schrägrollenlager über eine doppelt so hohe Steifigkeit. Dies wird durch die zweireihige Lagergeometrie in O-Anordnung bei massiver und dennoch kompakter Bauweise erreicht. Die ungeteilten Innen- und Außenringe ermöglichen eine Rundlaufgenauigkeit bis zu 2,5 µm in der USP-Klasse. Durch den vergleichsweise kleinen Rollendurchmesser kommt es nur zu einem minimalen Differentialschlupf bei sehr geringem Losbrechmoment. Zudem halten bei den THK-Rollenlagern Distanzstücke die Zylinderrollen auf Abstand und sorgen für eine besonders präzise Führung der Wälzkörper. So wird laut Hersteller ein reibungsarmer, geschmeidiger Lauf bei geringem Schmierstoffbedarf realisiert.

Der Montageaufwand wird durch die integrierten Befestigungsbohrungen reduziert. Ein spezielles Aufnahmegehäuse oder Klemmringe sind nicht erforderlich. Dank der geringen Anzahl erforderlicher Bauteile und der schnellen Montage sind daher deutliche Kosteneinsparungen möglich.

Zusammen mit den Kreuzrollenlagern stellt dieser bekannte Hersteller ein breites Produktprogramm für unterschiedliche Anwendungen bereit. Typische Anwendungsgebiete für die hochsteifen Genauigkeitslager sind Industrie-Roboter, Anwendungen bei Werkzeugmaschinen, Torque-Motoren, 3D-Scanner, medizinische sowie messtechnische Geräte und weitere Applikationen, die hohe Steifigkeit und Präzision verlangen. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kugelgewindetrieb

Drehzahlstark und platzsparend

Der neue Kugelgewindetrieb SDA von THK vereint die Anschlussmaße nach DIN 69051, eine große Steigung und die Caged-Ball-Technologie. Der Kugelgewindetrieb eignet sich besonders dort, wo ein platzsparendes Antriebssystem gefordert ist.

mehr...

Linearführungen

Leichtgängig und tragfähig

Mit den Baureihen SVR und SVS bietet THK zwei Linearführungen an, die über hohe Steifigkeit und Tragfähigkeit verfügen. Die Linearführungen sind in den Baugrößen 25 ~ 65 mit Flansch- oder Schmalwagen in Normal- oder Langausführung sowie mit...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Unmanaged Switches

Modulares Gehäusesystem erweitert

Lütze erweitert sein modulares Gehäusesystem LCOS um zwei industrietaugliche Unmanaged Switches mit vier beziehungsweise acht Ports. Die LCOS Unmanaged Switches sind für den Einsatz im Bereich der industriellen Ethernet-Netzwerke besonders geeignet.

mehr...