Schnellverschlusskupplung

Im Niederdruckbereich

einsetzbar bis 15 bar ist die neue leckarme 200er-Serie ist eine Schnellverschluss-Kupplung von Rectus. Sie verfügt laut Hersteller „über geringere Kuppelkräfte als alle derzeit am Markt üblichen Modelle“. Und als leckagearme Ausführung in den Nennweiten 4, 6 und 9 bietet die neue Kupplungs-Serie „die bisher kleinste auf dem Markt erhältliche Nennweite (4 mm)“, gibt das Eberdingener Unternehmen bekannt.

Als konsequente Weiterentwicklung der flachdichtenden Kupplungs-Serie bieten auch die neuen Kupplungen extrem geringe Leckageraten sowie ein minimales Totraumvolumen. Damit kommt es nicht zu einem Lufteinschluss während des Kuppelvorgangs und es bleibt beim Entkuppeln nur ein kaum wahrnehmbarer Film des geführten Mediums auf den Ventilkörpern. Für die Einhandbedienung konzipiert, besticht die leckarme Serie zudem durch ein extrem einfaches Handling: Dank der neuen ergonomischen Hülsenform – die auch mit Handschuhen für gute Griffigkeit und Handhabung sorgt – sind selbst Über-Kopf-Anwendungen gut durchführbar. Für beide Materialqualitäten – Edelstahl (316L) und Messing (vernickelt oder verchromt) –sind O-Ringe in FKM (Standard) oder auf Anfrage in NBR, EPDM und FFKM erhältlich. Da sämtliche besonders belasteten Bestandteile der Kupplung mit hochwertigen Materialien ausgestattet sind, kann die neue 200er-Serie auch in Umgebungen eingesetzt werden, die hohe Anforderungen an Material sowie Funktion stellen – wie zum Beispiel in der prozesstechnischen Industrie für aggressive Flüssigkeiten.

Anzeige

Optional ist die neue Kupplungs-Serie auch in kodierten Versionen erhältlich, die das gefahrlose Verbinden unterschiedlicher Medien erlauben. Während die mechanische Kodierung ein irrtümliches Kuppeln verhindert, sorgt bei der farblich kodierten Ausführung die farbige Kennzeichnung der Kupplung und des jeweiligen Steckers dafür, dass ein Verwechseln verschiedener Medien nahezu ausgeschlossen ist. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kunststoff-Kupplung

Das ist der Daumen

und mit ihm kann man nicht nur „Pflaumen schütteln“, sondern auch die Entriegelungstaste der neuen Kunststoff-Kupplungen von Rectus drücken. Was im Zweifelsfall Leben retten helfen kann. Die Kupplungen der Serie PPL und PPM sind...

mehr...

Produktinformation

Zukunftsweisende Kupplungs-Systeme

Wo die Reise in der Kupplungstechnologie hinführt, zeigt sich am Beispiel der neuen Premium-Kupplungen aus dem Hause Rectus. Deutlich weniger Kraftaufwand beim Kuppeln, mehr Durchfluss und ein besseres Handling - das sind die drei entscheidenden...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Unmanaged Switches

Modulares Gehäusesystem erweitert

Lütze erweitert sein modulares Gehäusesystem LCOS um zwei industrietaugliche Unmanaged Switches mit vier beziehungsweise acht Ports. Die LCOS Unmanaged Switches sind für den Einsatz im Bereich der industriellen Ethernet-Netzwerke besonders geeignet.

mehr...