Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Über eine Million

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

Schmierstoff-OptimierungÜber eine Million

sep
sep
sep
sep
Schmierstoff-Optimierung: Über eine Million

Euro jährlich einsparen konnte ein Drahthersteller durch den Wechsel des Wälzlager-Schmierstoffs an seiner Drahtziehmaschine. Dazu muss man wissen: Drahtziehmaschinen arbeiten mit hohen Geschwindigkeiten und können pro Stunde mehrere Tonnen Draht erzeugen. Vor allem die hohen Verarbeitungsgeschwindigkeiten stellen erhebliche Anforderungen an die Wälzlagerungen der Drahtziehanlagen. Der Hersteller hatte bei einer Anlage mit verstärkten Ausfällen einer bestimmten Bauform von Zylinderrollenlagern zu tun. Die Lager mussten insgesamt (an verschiedenen Lagerstellen) bis zu 75 mal pro Monat ersetzt werden! Daher wandte er sich an NSK mit der Bitte um Untersuchung der Schadensursache. Im Rahmen des Asset Improvement Programms prüfte NSK schadhafte Lager und stellte fest, dass nicht die Lager die Ursache für die Ausfälle waren. Vielmehr verwendete der Hersteller zur Lagerschmierung ein Hochtemperaturfett auf Graphitbasis, das zwar den hohen Temperaturen standhielt, für die Schmierung von Wälzlagern aber nicht empfehlenswert ist. NSK riet zum Wechsel auf ein Lithium-Komplex-Schmierfett, das für die Schmierung hoch beanspruchter Wälzlagern entwickelt wurde. Diesem Rat folgte der Hersteller und konnte die Lebensdauer der Rollenlager erhöhen. Er hat die Zeiten für den Rollenwechsel soweit reduziert, dass sich der Produktionsverlust um fast 1,1 Million Euro verringerte! Die Betriebskostenrechnung ergab eine jährliche Einsparung von exakt 1.097.363 Euro – und das allein wegen des Schmierstoffwechsels. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Präzisionsgetriebe

SchmierölKühlt bei hohen Drehzahlen

Das neue synthetische Schmieröl RV Oil SB150 von Nabtesco eignet sich dank des Kühleffekts bei hohen Drehzahlen als Alternative zu Schmierfetten. Dort wird typischerweise mit einer starken Wärmeentwicklung gerechnet.

…mehr
Engel Victory

SchmiermittelWenn Öl den Unterschied macht

Energieeffizienz bei Spritzgießautomation ist mittlerweile fast ebenso wichtig wie andere Konstruktionsmerkmale. Nachvollziehbar, dass dahingehend intensiv geforscht wird. Die Firma Engel hat nun bei ihrer Maschinenserie Victory verschiedene Hydrauliköle getestet.

…mehr
Max-Planck-Institut für Eisenforschung fragt....: Wie kann man die Reibung zweier Oberflächen beeinflussen?

Max-Planck-Institut für Eisenforschung...Wie kann man die Reibung zweier Oberflächen beeinflussen?

Sei es die Gelenkflüssigkeit zwischen einzelnen Knochen oder Öl zwischen zwei Türscharnieren: um die Reibung zweier fester Flächen aneinander zu vermeiden, bedarf es eines Schmiermittels.

…mehr
Spezialschmierstoffe und Schmierstoff-Services: Tribologisch gut beraten

Spezialschmierstoffe und Schmierstoff-ServicesTribologisch gut beraten

Mit verschiedenen Serviceleistungen unterstützt der Schmierstoffspezialist Klüber Lubrication die Betreiber von Maschinen und Anlagen dabei, die Energieeinspar-Potentiale der in ihren Prozessen eingesetzten tribologischen Systeme zu erfassen und transparent zu machen.
…mehr
Schmierstoffe: Vorgegebene Schraubenkräfte erreichen

SchmierstoffeVorgegebene Schraubenkräfte erreichen

Seit einigen Monaten vertreibt Hytorc auf seine Werkzeuge und Schraubverbindungen abgestimmte Schmierstoffe. Die Mittel sorgen dafür, dass die vorgegebenen Schraubenkräfte erreicht werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung