Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Schläuche mit langen Standzeiten

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

SchläucheSchläuche mit langen Standzeiten

Bereits im vergangenen Jahr hat ­Masterflex die Fertigungs- und Lager­kapazitäten für seine Schlauchserien Master-Neo und Master-SIL hoch gefahren. Die auf modernen Anlagen hergestellten vulkanisierten Schläuche aus mit Neo­pren oder Silicon beschichtetem Glasgewebe zeichnen sich durch ihre langen Standzeiten und ihr gutes symmetrisches Faltverhalten aus. Selbst bei schwierigen Einbausituationen lassen sich die flexiblen und leichten Schläuche einfach installieren.

sep
sep
sep
sep
Zulieferleistungen und Zulieferteile (ZU): Schläuche mit langen Standzeiten

Diese Schläuche kommen überall dort zum Einsatz, wo Luft oder gasförmige Medien mit hoher Eigen- oder Umgebungstemperatur gefördert werden. Dabei halten sie Dauertemperaturen bis zu +135 °C beziehungsweise +250 °C (kurzfristig +150 °C/+300 °C) stand. Klassische Anwendungsgebiete für diese Schläuche sind etwa Trockneranlagen in der Kunststoffindustrie. Aber auch im Fahrzeug-, Flugzeug- und Motorenbau finden sie Anwendung.

Die Schläuche können ab Lager geliefert werden, in ein- und zweilagiger Ausführung sowie in den Durchmessern von 13 bis 305 mm. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsMasterflex: Erweiterung des Konzernvorstands

Andreas Bastin zum ordentlichen Vorstandsmitglied der Masterflex AG bestellt…mehr

NewsMasterflex: Wechsel an der Vorstandsspitze

Dr. Andreas Bastin wird neuer Vorstandsvorsitzender

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Shinkansen-Züge der Serie N700

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr
Messeimpression der Z 2017

Messedoppel Intec und ZIntec und Z 2019: Aussteller können sich ab sofort anmelden

Vom 5. bis 8. Februar 2019 wird die Leipziger Messe während der kommenden Ausgabe des Messeverbunds Intec und Z erneut zum Zentrum der Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung und Treffpunkt der Zulieferbranche. Die Anmeldephase für die Intec und Z 2019 ist jetzt gestartet.

…mehr
Schaeffler eröffnet neues Werk in Svitavy (CZ)

Automobil- und IndustriezuliefererSchaeffler eröffnet neues Werk in Tschechien

Mit Investitionen im Wert von rund 100 Millionen Euro und der Schaffung von 900 neuen Arbeitsplätzen innerhalb der nächsten drei Jahre bekräftigt die Schaeffler Gruppe ihren Wachstumskurs in Osteuropa.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung