Rohrbiegetechnik

In alle Richtungen zu denken

und zu handeln, steht in der Rohrbiegetechnik auf der Tagesordnung. Denn was ein nützliches Stück Rohr sein will, muss sich biegen und krümmen lassen, bis es seinen Zweck erfüllt. Zu den führenden Zulieferer auf diesem Gebiet darf man Fröhlich Biegetechnik in Köln zählen. Ob Stahl, Edelstahl oder NE-Metall – die Spezialisten setzen in verschiedenen Kaltbiegeverfahren fast jede gewünschte Geometrie in die Tat um.

Für die Produktion von Rohren für Kunden in allen Schlüsselbranchen greifen sie auf die Verfahren des Kurven-, Radien-, Gesenk- und Kryobiegens auf modernen DNC/FNC-gesteuerten Maschinen sowie Hydraulik- und Excenterpressen zu. Löcher, Konturen oder Klinkungen gelangen per 3D-Lasertechnik ins Rohr. Und die nden werden spanlos oder spangebend in Form gebracht. Dabei lassen der eigene Werkzeugbau und das Entwicklungs-Knowhow das Unternehmen flexibel auf die Wünsche seiner Kunden reagieren. Schweißen steht ebenfalls auf dem Programm. So werden die Rohre und Profile einbaufertig in großen und kleinen Serien geliefert. Das Qualitätsmanagement des Unternehmens ist nach DIN EN ISO 9002 zertifiziert. Und die Kundenliste der Kölner liest sich wie das Who-is-Who der deutschen Industrie.ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rohrbiegetechnik

Ein nützliches Stück Rohr

ist meist geschickt gebogen und gekrümmt, damit es seinen konstruktiven, tragenden oder verbindenden Zweck erfüllt. Zu den Spezialisten auf dem Gebiet der Rohrbiegetechnik zählt Fröhlich Biegetechnik. Stahl, Edelstahl, NE-Metalle – die Kölner...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige