Räder und Rollen

Leichtes Spiel

mit schweren Lasten verspricht das Wiener Unternehmen Rollenbau. Es bietet ein Portfolio von der attraktiven Designerrolle bis zur „muskulösen“ Schwerlastrolle an. Der Beschaffer kann wählen aus über 10.000 verschiedenen Rollen und Rädern im Tragfähigkeitsbereich von 8 Kilogramm bis 50 Tonnen. Das Lieferprogramm umfasst Schwerlastrollen, Transportgeräterollen und Edelstahlrollen sowie Apparaterollen, Möbelrollen und Kugelrollen. Auch Seilrollen, Führungsröllchen, Lufträder und Bandagen sind mit von der Partie. Der aktuelle, kostenlose Katalog des Unternehmens ist 280 Seiten dick. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rollen und Räder

Leichtes Spiel

mit schweren Lasten – Experte hierfür, und das bereits seit 35 Jahren, ist das Unternehmen Rollenbau. Jetzt gibt es die neue Auflage des Rollen- und Räder-Kataloges mit rund 700 zusätzlichen Produkten.

mehr...

3D-Bibliothek

Special Effects und Dolby Surround

in Blockbustern nützen wenig, wenn man privat nicht über das geeignete technische Equipment verfügt – das gilt umso mehr für Filme wie beispielsweise Titanic: Um diesen in 3D mit holographischer Darstellung abzuspielen, braucht man derzeit...

mehr...

Räder mit Aluminiumfelge

Blaue Räder

laufen dauerhaft leicht und geräuscharm. Entwickelt wurden sie von dem Wiener Unternehmen Rollenbau. Die Räder mit Aluminiumfelge und blauem Silikon-Gummi minimieren die Geräuschkulisse im Betrieb nachhaltig und bieten Temperaturen bis maximal 250...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Unmanaged Switches

Modulares Gehäusesystem erweitert

Lütze erweitert sein modulares Gehäusesystem LCOS um zwei industrietaugliche Unmanaged Switches mit vier beziehungsweise acht Ports. Die LCOS Unmanaged Switches sind für den Einsatz im Bereich der industriellen Ethernet-Netzwerke besonders geeignet.

mehr...