optimierte Compounds

An Grenzen stoßen

Werkstoffe mit PTFE-Beimischungen mitunter bei Gleitanwendungen, da der Einsatz dieses Polymers mit einem Abfall der Festigkeit einhergeht. Um die tribologischen Eigenschaften für anspruchsvolle Anwendungen zu optimieren, hat das österreichische Unternehmen Ensinger Compounds daher Mischungen auf Basis mineralischer Füllstoffe entwickelt.
Die spezielle Anbindung der Mineralien an die Kunststoffmatrix verbessert je nach Lastfall die Festigkeit, den Gleitreibungskoeffizient oder die Verschleißrate. Höhere Standzeiten leisten dabei einen erheblichen Beitrag zur Kostensenkung.

Diese neuen Tribologie-Typen zeichnen sich besonders durch ihre Zähigkeit und hohe Bindenahtfestigkeiten aus. Zudem sorgen die harten Mineralien für eine hohe Kriechfestigkeit, die mit dem weichen PTFE als Füllstoff nicht möglich ist. Die mikrodisperse Verteilung der Mineralien beugt einer Entmischung bei der Verarbeitung vor, verhindert Ablagerungen am Werkzeug und verleiht den Werkstoffen ein gleichmäßiges Eigenschaftsprofil.

Die Eigenschaften der tribologisch optimierten Compounds kommen insbesondere bei höheren pv-Werten, mechanischen Belastungen oder Hochtemperaturbedingungen zum Tragen. Dadurch eignen sie sich besonders für die hohe Beanspruchung in der Automobilindustrie oder in den Bereichen Maschinen- und Apparatebau. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Polycarbonat-Compounds

Exakte Farbe

Die Farben muss stimmen. Deshalb standen kundenindividuell gefertigte Polycarbonat-Compounds und -Blends in individuellen Farben im Mittelpunkt des Auftritts des Sattler Kunststoffwerks auf der K 2013 in Düsseldorf.

mehr...

Compounds

Für Brennstoffzellen

Mit neuen Compounds erfreut Ensinger die Hersteller von Komponenten für Brennstoffzellen, Batterien und Wärmetauscher. Auf Basis von PP und PPS stellt das Unternehmen beispielsweise hoch leitfähige Compounds für Bipolarplatten (Bild) her, die in...

mehr...

PEEK-Compound

Tribologisch besser

Durch die Kombination neuer Additive – auch im Nanoskalig-Bereich – konnten die Spezialisten aus dem Hause Lehmann & Voss die Verschleißfestigkeit der PEEK-Compounds aus der Luvocom-Familie erheblich verbessern.

mehr...
Anzeige

Elastomer-Dichtungen

Noch schneller

kann der Hersteller für elastomere Dichtungen C. Otto Gehrckens (COG) nun liefern. Der Hintergrund: Das Unternehmen hat seine Expressfertigung noch weiter optimiert. Bei rund der Hälfte der Werkstoffqualitäten konnte die Lieferzeit daher um einen...

mehr...

Gleitschleifmittel

Mit Mitteln aktiv

eingreifen. Das möchten viele, doch nur wenigen ist dabei ein handfester Erfolg vergönnt. Die Firma MVS in Wermelskirchen hat seit geraumer Zeit intensive Recherche betrieben, alternative Beschaffungsquellen für Gleitschleifmittel auszumachen.

mehr...
Anzeige

Spezialcompounds

Speziell ausgerichtet

auf die Compoundierung von Fluorkunststoffen ist eine neue Produktionslinie von Comptek. Mit der Erhöhung seiner Produktionskapazitäten reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach Spezialcompounds aus thermoplastischen...

mehr...

Compoundierungslinie

Mehr in kürzerer Zeit

zu produzieren ist auch das erklärte Ziel von Comptek in Dietz. Der Kunststoffverarbeiter hat seinen Betrieb daher kürzlich um eine spezielle Compoundierungslinie für Fluorkunststoffe erweitert.Mit der Erhöhung der Produktionskapazitäten werde man...

mehr...