Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Ein vielseitiges Programm

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

Öldichtungen und PendelrollenlagerEin vielseitiges Programm

rund um das Thema Wälzlager hat Timken zu bieten. Als Beispiele daraus wären neue tragbare Instrumente für die Zustandsüberwachung von Lagern und Maschinen, eine komplette Reihe an Pendelrollenlagern und ein neues Sortiment Industriedichtungen zu nennen. Die neuen Öldichtungen (auch für großbohrige Industrieanwendungen geeignet) stellte das Unternehmen auf der letzten Hannover Messe vor. „Höchste Abriebfestigkeit, beste chemische Verträglichkeit und minimaler Verschleiß“ werden als Merkmale angeführt, die beitragen zu Maschinen-Produktivitätssteigerung, Lebensdauer-Erhöhung und Wartungszeiten-Reduzierung.

sep
sep
sep
sep
Öldichtungen und Pendelrollenlager: Ein vielseitiges Programm

Die in verschiedenen Konfigurationen erhältlichen Dichtungen (Bild) wurden sowohl für den Einsatz in der Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie als auch für weitreichende Anwendungen im allgemeinen Maschinenbau sowie in der Zellstoff- und Papierindustrie entwickelt.

Kontinuierliche Fortschritte bei Metallurgie, Fertigungstechnik, innerer Geometrie und Schmierung führten in den letzten Jahren zu immer besseren Pendelrollenlagern. Hier bietet das Unternehmen ein komplettes Produktspektrum von 25 bis 1.500 mm Bohrungsdurchmesser plus Zubehör. Ergänzt wird es durch Lagerabziehhülsen und Sicherungselemente in vielen metrischen Abmessungen.

Anzeige

Als weitere Innovation führt Timken für die zuverlässige und einfache Lagerüberwachung ein. Optimierung von Betriebszeiten und Sicherung von Wirtschaftlichkeit gewährleistet dabei ein tragbares Prüfgerät für die Sofortkontrolle von Lagerschmierung und -zustand. Es hilft, ungeplante Stillstandzeiten und unnötige Reparaturen zu vermeiden, denn es erkennt Lagerprobleme, bevor eine technische Störung eintritt, und ist ohne spezielle Schulung einfach zu bedienen. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Ausgliederung des Stahlgeschäftes: Timken spaltet sich auf

Ausgliederung des StahlgeschäftesTimken spaltet sich auf

Der US-Wälzlagerhersteller Timken kündigt an, sein Stahlgeschäft vom Bereich Wälzlager und Antriebstechnik abzuspalten. Die Trennung soll durch eine Ausgliederung erfolgen, bei der zwei unabhängige börsennotierte Unternehmen entstehen. Die Entscheidung des Vorstands erfolgte auf Druck der institutionellen Investoren, die sich um den Wert ihrer Aktien sorgen.

…mehr
Pendelrollenlager: Halten bis zu fünf Mal länger

PendelrollenlagerHalten bis zu fünf Mal länger

Die Pendelrollenlager von The Timken Company halten in einem europäischen Sägewerk, das Holzpellets herstellt, bis zu fünf Mal länger als die Lager der Mitbewerber. Die zweireihigen Pendelrollenlager, die den Betrieb derzeit etwa 2.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Shinkansen-Züge der Serie N700

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr
Messeimpression der Z 2017

Messedoppel Intec und ZIntec und Z 2019: Aussteller können sich ab sofort anmelden

Vom 5. bis 8. Februar 2019 wird die Leipziger Messe während der kommenden Ausgabe des Messeverbunds Intec und Z erneut zum Zentrum der Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung und Treffpunkt der Zulieferbranche. Die Anmeldephase für die Intec und Z 2019 ist jetzt gestartet.

…mehr
Schaeffler eröffnet neues Werk in Svitavy (CZ)

Automobil- und IndustriezuliefererSchaeffler eröffnet neues Werk in Tschechien

Mit Investitionen im Wert von rund 100 Millionen Euro und der Schaffung von 900 neuen Arbeitsplätzen innerhalb der nächsten drei Jahre bekräftigt die Schaeffler Gruppe ihren Wachstumskurs in Osteuropa.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung