Miniaturkupplungen

Miniaturkupplungen und Spannzangen

ergänzen jetzt das Produktportfolio von Hermann Fröhlich Maschinenelemente. Der mittelständische Hersteller von Maschinenelementen ist zertifizierter Zulieferer von Drehteilen für fast alle Industriezweige.

Die Miniaturkupplungen sind in verschiedenen Baureihen und Materialien mit Innendurchmessern von 1,9 bis 22 Millimeter und für Nenndrehmomente von 0,4 bis 28 Nm erhältlich. Die kleinen Antriebselemente finden ihre Anwendung in Impulsgebern, Tachos, Potentiometern, Servoantrieben, Schrittmotoren, Regelsystemen und Positioniersystemen. Sie sind spiel- und wartungsfrei und für die Übertragung hoher Drehzahlen ausgelegt. Eine winkelgetreue, spielfreie Übertragung der Drehbewegung wird durch die hohe Torsionssteife ermöglicht. Rückstellkräfte werden durch eine exakte Fertigung vermieden. Bei den Spannzangen handelt es sich um dreh- und torsionssteife Verbindungselemente, die in erster Linie zur Befestigung von Zahnrädern, Riemenscheiben und sonstigen Maschinenteilen auf Wellen eingesetzt werden. Diese werden mit Innendurchmessern von vier bis 25 Millimeter, in Stahl oder Edelstahl und für Drehmomente von 3 bis 390 Nm angeboten. nh

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

Spielfreie Kupplungen

Kupplungen im High-Tech-Einsatz

In High-Tech-Anwendungen sind Kupplungen ausschlaggebend für die Systemleistung. Die Wahl der geeigneten Kupplung stellt sicher, dass Leistungsanforderungen an Maschinenanlagen erfüllt werden und gewährleistet eine lange und störungsfreie...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Kupplungslösungen

Gegen den Spieltrieb

Werkzeugmaschinen müssen schnell, flexibel und dennoch präzise arbeiten. So treffen fehlerfreie Positionierungen mit Toleranzen nahe null auf Antriebsleistungen mit höchsten Dynamiken. Solche Systeme funktionieren nur exakt, wenn Aspekte wie...

mehr...