Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Variantenreich

StrukturdämpferEffiziente Energieschlucker

Strukturdämpfer

Mit Strukturdämpfern aus Elastomer statt hydraulischer Endlagendämpfer lässt sich bares Geld an der Gesamtkonstruktion sparen, ohne Sicherheitskompromisse einzugehen und kostspielige Reparaturen zu riskieren.

…mehr

MehrdrahtschraubenfedernVariantenreich

sep
sep
sep
sep
Zulieferleistungen und Zulieferteile (ZU),: Variantenreich

Gegründet 1919 in Magdeburg und seit 1946 in Sonthofen/Allgäu beheimatet, ist eine Entwicklung des Unternehmens Dr. Werner Röhrs die Mehrdrahtfeder. Sie wird aus Drahtlitzen mit variantenreichem Litzenaufbau gefertigt und findet als Schraubendruck-, Dreh- oder Formfeder Verwendung. Es ist ein technisch hoch entwickeltes Produkt das überall dort eingesetzt wird, wo eine Eindrahtfeder aus Rund- oder Profildraht aufgrund hoher stoßartiger Belastung und hoher Stoßfrequenzen sich nicht mehr einsetzen lässt beziehungsweise die Betriebssicherheit nicht mehr gegeben ist. Die Vorteile liegen auf der Hand: Aufnahme hoher Stoßgeschwindigkeiten, Beschleunigungen und Belastungsfrequenzen sowie gute Dämpfungseigenschaften. Eine Kunststoffbeschichtung optimiert die Dämpfungs- und Führungseigenschaften bei gleichzeitiger Erhöhung der Lebensdauer. Der besondere Litzenquerschnitt wandelt die Torsions- in Zugspannungen um. Das führt zu einer guten Werkstoffausnutzung und außerdem ist die Betriebssicherheit hoch, weil bei Drahtbrüchen innerhalb der Drahtlitze die Belastung die Feder weniger beeinflusst. Für die Federspezialisten: Die flache Kennlinie hat einen progressiven Anstieg bei Annäherung an die Blocklänge. ma

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Mehrdrahtfeder: Verseilmaschine aufgerüstet

MehrdrahtfederVerseilmaschine aufgerüstet

Röhrs, Lieferant von Mehrdrahtfedern, hat in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen investiert und kann nun ein noch größeres Spektrum abdecken.

…mehr
Technische Federn: Bei hohen Temperaturen einsetzbar

Technische FedernBei hohen Temperaturen einsetzbar

Dauerhaft hohe Temperaturen über 550 °C in Anlagen und Maschinen stellen große Herausforderungen an technische Federn dar. Im Bereich der Energieerzeugung und anderer Anwendungen bei hohen Temperaturen steigt der Bedarf an solchen Federn.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Strukturdämpfer

StrukturdämpferEffiziente Energieschlucker

Mit Strukturdämpfern aus Elastomer statt hydraulischer Endlagendämpfer lässt sich bares Geld an der Gesamtkonstruktion sparen, ohne Sicherheitskompromisse einzugehen und kostspielige Reparaturen zu riskieren.

…mehr
Shinkansen-Züge der Serie N700

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr
Messeimpression der Z 2017

Messedoppel Intec und ZIntec und Z 2019: Aussteller können sich ab sofort anmelden

Vom 5. bis 8. Februar 2019 wird die Leipziger Messe während der kommenden Ausgabe des Messeverbunds Intec und Z erneut zum Zentrum der Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung und Treffpunkt der Zulieferbranche. Die Anmeldephase für die Intec und Z 2019 ist jetzt gestartet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung