Massivumformung, Massivumformung

Entwicklungskompetenz präsentieren

die Massivumformer auf der diesjährigen Hannover Messe auf einer Fläche von über 600 m².

Dort stellen 24 Mitgliedsunternehmen des Industrieverband Massivumformung das breite Spektrum der Massivumformung in Deutschland. Darunter bekannte Namen wie BEW-Umformtechnik, Hirschvogel oder Schuler. Im Rahmen des Messebereichs Subcontracting befindet sich der Stand E 52 in Halle 4 in direkter Nachbarschaft zum Forum Automotive Materials. Am Messe-Dienstag wird der Industrieverband mit den Mitausstellern dort das Vortragsprogramm gestalten und zu aktuellen Themen der Branche informieren. Passend zum Branchentag der Automobil- und Zulieferindustrie hoffen die Beteiligten wieder auf einen ähnlich regen Zuschauerandrang wie im Jahr 2006. Seinerzeit sorgten bis zu 150 Besucher dafür, dass Sitzplätze während der Vorträge ein knappes Gut waren. Das Institut für Umformtechnik und Umformmaschinen Hannover (IFUM) und das Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) werden erstmals auf dem Stand der Massivumformer einen Einblick in ihre Forschungsaktivitäten geben. Die Zielgruppe sind nicht nur Kunden der Industrie, sondern auch der akademische Nachwuchs, der hier auf ein interessantes Betätigungsfeld hingewiesen werden soll. Als besonderes Highlight kommt ein mobiles VR Labor (Virtual Reality) zum Einsatz, mit dem eine interaktive Darstellung von ausgewählten Umform- und Teilprozessen in virtueller 3D-Umgebung möglich ist. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gesenkschmiedepresse

Stößelbewegung frei programmieren

Kürzere Druckberührzeiten, eine höhere Produktionsleistung mit 35 Hüben pro Minute und dies im Durchlaufbetrieb: Das sind die Vorteile der 16.000 kN starken Gesenkschmiedepresse mit Servo-Direkt-Technologie, die Schuler jüngst am Standort Erfurt...

mehr...

Umformsimulation

Produktentwicklung virtuell

Umformsimulation lautete der diesjährige Schwerpunkt des Themenparks Massivumformung auf der Hannover Messe. Mit 35 Unternehmen stellte der Industrieverband Massivumformung e. V. auch 2013 den größten Branchenstand.

mehr...

Massivumformung

Alles Servo?

Die Kniehebelpresse hat ihn und auch der Doppelpleuel-Stanz- automat kommt ohne ihn nicht aus: Den Servoantrieb. Was sich in der Blechumformung bereits als Standard etabliert hat, hält nun auch Einzug in die Massivumformung.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Massivumformung

Kalt, halbwarm oder warm?

Beim Massivumformen – ob im kalten, halbwarmen oder warmen Zustand ausgeführt – wird das Bauteil mit Werkzeugen durch hohe Kräfte spanlos umgeformt. Das Material wird dadurch feinkristalliner, eventuell vorhandene Poren werden...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige