Maschinen- und Anlagenbau

Die Bügelmess-Schraube

ist das Wahrzeichen des Weilheimer Familienunternehmens Bauer Maschinen & Technologie. Seit 1950 gilt es als Spezialist für die Herstellung und Montage von Maschinen und Anlagen. Es gehört heute zu den führenden Anbietern und Industriepartnern, wenn es um ausgelagerte Konstruktions- und Produktionsleistungen geht. Bauer beschäftigt etwa 130 hoch qualifizierte Mitarbeiter und erbringt auf einer Betriebsfläche von 56.000 qm Leistungen von der Konstruktion bis zur Produktion.

Mit Know-how und Qualitätsanspruch hat sich das Unternehmen einen Namen gemacht als Systemlieferant. Mit modernen Konstruktions- und Fertigungsmethoden realisiert das Unternehmen für viele führende Kunden in ganz verschiedenen Branchen Fertigungs- und Optimierungsleistungen. Dabei sieht es sich als Outsourcing-Partner, der dem Kunden während des gesamten Entwicklungs- und Fertigungsprozesses zur Seite steht. Bauer fertigt externe und eigene Konstruktionen in Einzel- oder Serienbaugruppen von der Einzelkomponente bis hin zur kompletten Maschine, Maschinengruppe oder Produktionsanlage. Das Unternehmen bringt Prototypen zur Serienreife und wickelt sogar das komplette Einkaufsmanagement ab. Abnahme, Zertifizierung und Produktionsdokumentation gehören zum Tagesgeschäft.

Zu den Kunden von Bauer Maschinen & Technologie gehören unter anderem die Druckindustrie, der Werkzeugmaschinenbau, die Automationsindustrie, der Automotiv-Sektor sowie der Sondermaschinenbau. Auch Photovoltaik, Verpackungstechnik und Luftfahrt sind Stammkunden des Unternehmens. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

AMB 2018

AMB 2018 stellt Rekorde auf

Die AMB 2018 erfüllte nicht nur alle Erwartungen, sie brach auch sämtliche Rekorde. „Aussteller, Besucher und natürlich auch die Messe Stuttgart sind positiv gestimmt – die AMB war ein voller Erfolg“, sagt Ulrich Kromer von Baerle, Sprecher der...

mehr...

VDMA

Maschinenbau erwartet Produktionsplus für 2019

Die gute Auftragslage und der hohe Auftragsbestand sorgen dafür, dass die Maschinenbaufirmen auch im kommenden Jahr mit Produktionszuwächsen rechnen können. Allerdings steigt die Verunsicherung gerade bei exportabhängigen Investoren aufgrund der...

mehr...
Anzeige
Anzeige