LED-Multifunktionsuhr

Ohne Tick Tack

gehen LED-Uhren. Dass sie lautlos sind, ist nur ein kleiner Nebeneffekt. Lange Lebensdauer, hohe Leuchtkraft und hohe Energieeffizienz sind nur ein paar der Vorteile. Zu den Auswahlkriterien für LED-Anzeigen im Büro, in öffentlichen Einrichtungen und Industriebetrieben zählen zudem ein ansprechendes Design sowie eine schlanke Ausführung. Diese Anforderungen hat die Firma Microsyst bei der Entwicklung der neuen Produktlinie Miline FTL10 berücksichtigt. Die Anzeigen der LED-Multifunktionsuhren mit 120 Millimeter Ziffernhöhe und weißen LEDs sind für den Einsatz im Innen- und Semi-Outdoor-Bereich konzipiert. Uhrzeit und Datum auf Quarzbasis werden in der Standardausführung abwechselnd in einem einstellbaren Intervall von eins bis 30 Sekunden dargestellt.

Optional kann das Standardmodell zu einer Multifunktionsanzeige aufgerüstet werden. Über einen externen Funk-Sensor MFS10 stehen DCF77 Funkuhr, Temperaturfühler und Feuchtigkeitssensor zur Verfügung. Dieser überträgt die Daten an bis zu zehn Anzeigen innerhalb einer maximalen Reichweite von 50 Meter. Durch die eingesetzte LED Punktmatrix Technologie sowie die automatische Leuchtstärkenregulierung an die Umgebungshelligkeit wird eine hervorragende Ablesbarkeit bis zu einem Winkel von +/-60° erzielt. Eine vertikal einstellbare Wandhalterung auf der Rückseite des eloxierten Aluminiumprofilgehäuses ermöglicht sowohl Wand- als auch Deckenbefestigung.
Die eingesetzte Batterie sorgt bei Stromausfall für einen internen Zeit- und Datumserhalt über circa zehn Jahre. Einstellungen an der Anzeige können bequem und mühelos über die mitgelieferte Fernbedienung vorgenommen werden.

Anzeige

Produkte für industrielle Applikationen sowie zuverlässige Elektronikkomponenten für die verschiedensten Branchen sind die Schwerpunkte des Unternehmens. Mit mehr als 40 Mitarbeitern und aktiven Vertriebspartnern im In- und Ausland ist es einer der führenden Anbieter in dieser Branche. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Pick-by-Light-System

Licht weist den Weg

Es betrifft heute nahezu jedes Industrieunternehmen: Ohne geordnete Kommissionierung geraten die Abläufe durcheinander. Systemelektronikanbieter Microsyst hat dafür das variable Pick-by-Light- bzw. Pick-to-Light-System Mipick entwickelt.

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Unmanaged Switches

Modulares Gehäusesystem erweitert

Lütze erweitert sein modulares Gehäusesystem LCOS um zwei industrietaugliche Unmanaged Switches mit vier beziehungsweise acht Ports. Die LCOS Unmanaged Switches sind für den Einsatz im Bereich der industriellen Ethernet-Netzwerke besonders geeignet.

mehr...