Laufbeläge

Ohne Spuren zu hinterlassen,

laufen Räder mit Polyurethan-Belägen. Polyurethan zeichnet sich durch seine hohe Abriebfestigkeit und seinen geringen Rollwiderstand aus. Er ist beständig gegen rein mineralische Fette und Öle, verschiedene schwache Säuren und Laugen sowie alkoholfreie Benzine. Räder mit Polyurethan-Laufbelag sind bodenschonend, geräuscharm, stoß- und schwingungsdämpfend und kontaktverfärbungsfrei. Alles Eigenschaften, die den Bedarf an Polyurethan ständig steigen lassen und damit auch die Anforderungen. Vor allem im Flurfördergeräte-Bereich ist dies spürbar, da Waren und Güter innerbetrieblich schneller und in immer größeren Mengen bei noch härteren Einsatzbedingungen transportiert werden müssen.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, hat die Firma Blickle Räder + Rollen im schwäbischen Rosenfeld einen neuen Werkstoff entwickelt, der die Eigenschaften von bisher bekannten Polyurethan-Laufbelägen wesentlich verbessert. Besthane und Besthane Soft setzen neue Maßstäbe hinsichtlich dynamischer Belastbarkeit, geringen Rollwiderstandes, Hydrolysestabilität und Kälteelastizität. Ausführliche Tests auf Prüfständen und in der Praxis haben dies bewiesen. Ihren harten Dauereinsatz finden die Werkstoffe in der Fördergeräte- und Automobilbranche sowie im Anlagenbau.

Weitere Informationen zu Polyurethan-Laufbelägen und dem Standardprogramm des Unternehmens kann im Internet auf dessen Homepage recherchiert werden. Auch die Broschüre „Kompetenz in Polyurethan“, in der eine detaillierte Darstellung der Herstellung und Verarbeitung aller Polyurethan-Laufbeläge des Unternehmens erläutert ist, kann hier kostenlos angefordert werden.

Anzeige

Das Unternehmen wurde am 1. Juli 1953 gegründet und hat sich zu einem der führenden Räder- und Rollenproduzenten Europas entwickelt. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Jubiläum

50 Jahre Blickle Schweiz

Blickle Schweiz feiert sein 50jähriges Jubiläum. Die erste Auslandsniederlassung des Räder-und Rollenspezialisten wurde am 1. November 1967 in Ittigen im Kanton Bern gegründet.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Heberollen

Schwere Geräte leicht anheben

Jüngstes Mitglied in der Produktfamilie von Blickle Räder + Rollen ist die Serie HRLK, die für die Anforderungen des Marktes nach einer komfortabel zu bedienenden Heberolle entwickelt wurde.

mehr...

Fahrantriebe

Lässt schwer beladene Wagen rollen

R-Drive 2 von Tente ist für die Transportunterstützung schwer beladener Wagen konzipiert. Der Fahrantrieb lässt sich an jeden Transportwagen anbringen. Bürstenlose Elektromotoren ermöglichen insbesondere im Bereich der Intralogistik viele neue...

mehr...