Kunststoffkette

Take it easy

empfiehlt Kabelschlepp seinen Kunden. Die neue Kunststoffkette mit dem sinnigen Namen Easytrax vereint nach eigenen Angaben in sich scheinbar widersprüchliche Eigenschaften – und zwar eine stabile Kettenkonstruktion für große freitragende Längen und flexible Bügel für schnelle Belegung durch einfaches Eindrücken der Leitungen. Möglich wird dies durch die 2K-Technologie des Siegener Unternehmens – ein harter Kettenkörper mit weichen Bügeln, mit der sich Montage- oder Austauschzeiten reduzieren lassen.

Und so funktioniert`s: Der Kettenkörper der Energieführung besteht aus glasfaserverstärktem Spezialkunststoff. Er ermöglicht ein leichtes Kettendesign mit relativ hoher Stabilität. Die freitragende Länge lässt sich dabei fast verdoppeln. Dafür werden die festen Kettenglieder aneinander eingesetzt und zusammengedrückt; so ergibt sich die applikationsspezifische Länge aus einfachem Zusammenstecken. Der Kettenkörper ist ausgestattet mit flexiblen Lamellenbügeln aus elastischem und langlebigem Spezialmaterial.
Durch einfaches Eindrücken wird die Energieführung mit den entsprechenden Leitungen relativ schnell belegt. Laut Hersteller lassen sich dadurch nicht nur die Montagezeiten reduzieren - die Technik vereinfache und beschleunige darüber hinaus auch den eventuellen Austausch von Leitungen. Die Besonderheit des Lamellensystems: Beim Eindrücken der Leitungen schwenken die flexiblen Bügel nach vorne anstatt nach unten aus. So bleibt der Innenraum der Kette vollständig erhalten, und es wird kein Platz im Kettenquerschnitt verschenkt. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kunststoffkette

Transportschlitten betreiben

Ein bekanntes Unternehmen aus der Chemieindustrie suchte einen Lieferanten, der eine Kunststoffkette ersetzt, die in einer Silizium-Wafer-Reinigungsanlage unter rauen Bedingungen einen Transportschlitten reversiv betreibt.

mehr...

Vollkunststoffketten

Ein weites Feld

bildet das Applikationsspektrum der Uniflex-Vollkunststoffketten von Kabelschlepp. Im Programm sind diverse neue Modelle. Neben den Newcomern Easytrax und Quicktrax ist das Allroundtalent Uniflex Advanced in einer weiteren Baugröße verfügbar: Wie...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...