Kugelgewindemuttern

Kompromisslos gerecht

werden und zwar den applikationsspezifischen Anforderungen sollen alle Komponenten aus dem Portfolio von Rodriguez. Auch für die neuen, angetriebenen Kugelgewindemuttern gibt es hierbei keine Ausnahme. Die Neulinge empfehlen sich, wenn konventionelle Kugelgewindetriebe mit einer getriebenen Spindel an ihre Grenzen stoßen. Bei elektromechanischen, rotatorischen Vorschubantrieben in Werkzeugmaschinen stellt die Beschleunigungsfähigkeit des Antriebssystems beziehungsweise die Geschwindigkeit ein entscheidendes Kriterium für die Auswahl des entsprechenden Antriebskonzepts dar. In vielen industriellen Anwendungen scheitert der Einsatz der konventionell angetriebenen Gewindetriebe an der Begrenzung durch die kritische Drehzahl der Spindel: Je länger die Kugelgewindespindel, desto wahrscheinlicher kann die gewünschte Geschwindigkeit nicht realisiert werden.

Antriebskonzepte mit einer getriebenen Kugelgewindemutter sind hierfür eine anwendungsgerechte Lösung. Aus der Kombination einer angepassten Kugelgewindemutter, eines DRF-Axial-Schrägkugellagers sowie einer Präzisionsnutmutter und auf Wunsch des entsprechenden Antriebsrades ergibt sich eine leistungsfähige Einheit. Durch einen Zahnriemen angetrieben liefert diese auch bei hohen Geschwindigkeiten optimale Ergebnisse. Das Angebot umfasst in der Reihe AMFH aktuell vier Typen für die Steigungen 10, 20, 32 und 40, mit denen sich bei Fettschmierung Vorschubgeschwindigkeiten von bis zu 1,8 Metern pro Sekunde realisieren lassen. Doch das Know-how der Eschweiler kommt bei der Auslegung einer vom Standard abweichenden Antriebseinheit besonders zum Tragen. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Kugelgewindetrieb

Holzblöcke exakt positionieren

Rodriguez bietet Kugelgewindetriebe, die über einen sehr hohen Wirkungsgrad verfügen. Sie eignen sich besonders für dynamische Positionieraufgaben im Dauerbetrieb. Kugel- und Trapezgewindetriebe dienen der Umsetzung einer Dreh- in eine Längsbewegung...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Kugelbuchsen

Setzen alle Linearbewegungen um

Die Anforderungen der Sondermaschinenbauer an ihre Zulieferer steigen. Die Komponenten sollen rasch geliefert werden, zuverlässig und robust sein. Dazu kommt, dass die Maschinenbauer sie schnell und mit geringem Aufwand montieren müssen. Das...

mehr...

Kompaktkatalog

Lineartechnik auf einen Blick

Mit dem aktualisierten Kompaktkatalog bietet Hiwin einen Überblick über das lieferbare Lineartechnik-Programm. Er enthält Informationen zum Standardprogramm aus Profilschienenführungen, Kugelgewindetrieben und Positioniersystemen mitsamt Zubehör.

mehr...

Kugelgewindetriebe

Langer Nutzhub

Die Kugelgewindetriebe mit angetriebener Kugelumlaufmutter von Kammerer Gewindetechnik erlauben hohe Lineargeschwindigkeiten bei langem Nutzhub. Mit der angetriebenen Mutter lassen sich in Verbindung mit einer großen Steigung Geschwindigkeiten über...

mehr...