Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Bedingt oder gar nicht

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

KompaktgriffBedingt oder gar nicht

geeignet für Gehäuse sind viele Schwenkhebelgriffe für den Einbau von Profilhalbzylindern. Mit dem neuen Kompaktgriff von Häwa dagegen lassen sich Stand- und Wandgehäuse laut Hersteller einfach und zuverlässig vor unbefugtem Zugriff schützen.

sep
sep
sep
sep
Kompaktgriff: Bedingt oder gar nicht

Das besondere daran ist, dass dieser Griff alle gängigen Profilhalbzylinder in sich aufnehmen und so das Schließsystem der Gehäuse und Schränke in die hauseigene Schließanlage integrieren kann. Laut Hersteller lassen sich jegliche Stand- und Wandgehäuse mit Schließvorrichtung einfach und schnell mit dem Kompaktgriff umrüsten.

Ein weiterer nennenwerter Vorteil ist der seitlich aus dem Griff herausragende Schlüssel, wodurch eine nur geringe Abbruchgefahr besteht. Der RoHS konforme Kompaktgriff ist vandalismussicher und passt sich über verschieden gekröpfte Schließzungen nahezu jeder Gehäusezarge an.

Der Kompaktgriff bietet ein Schloss mit Vorreibereinheit in Schutzart IP65 und kann folgende Profilhalbzylinder aufnehmen: Alle Profilhalbzylinder nach DIN 18252:2006-12 mit Maß A = 30mm (entspricht Gesamtlänge 40mm +/-1mm, R 15), achtfach verstellbaren Schließdaumen, feststehenden Schließdaumen zwischen drei und fünf Uhr Schließstellung sowie diverse weitere Modelle der führenden Hersteller von Verschlusssystemen. Häwa kann folgende Schließungen für den Kompaktgriff liefern: VW E1 bis E17; Ronis A, C, E und Sonderschließung EDF; Southco-Standardschließungen; Siemens E012; Lowe & Fletcher Euro Locks 92 Serie; Spanien-Sonderschließung 220 und 221; Japan No. 0200 sowie Standardschließungen von Emka und Dirak. Weitere Schließungen sind eventuell nach Einsendung eines Musters des Profilhalbzylinders möglich.

Anzeige

Häwa gilt als Qualitätsanbieter für Elektrogehäuse, Schränke und Gehäuselösungen zum Einbau von Elektrokomponenten. Die Schranksysteme und Wandgehäuse überzeugen in der Praxis und erfüllen die gesamte Bandbreite der heute gestellten technischen Anforderungen. Das heißt konkret: Sie sind klimatisiert, brandgeschützt und maschinennah. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Mechanischer Türschließer: Auf hoher See

Mechanischer TürschließerAuf hoher See

kommt die neue Schiebetür-Schließvorrichtung Dictamat 50 aus dem Hause Dictator nun auch zum Einsatz. Die kompakte Vorrichtung sorgt auf Kreuzfahrtschiffen der Holland-America-Line für geschlossene Schiebetüren.

…mehr
Boxenstopp: Gut aufgerüstet

BoxenstoppGut aufgerüstet

Erst durch einen systematischen Angriff über ganze Bereiche lassen sich unproduktive Nebenzeiten nachhaltig in die Knie zwingen. Mit Hilfe der Spannexperten von AMF geht Auma Riester die Aufgabe systematisch an und verbessert die Produktivität in der Schwer- und Leichtzerspanung drastisch. Das Einrichten einer personalintensiven dritten Schicht kann so noch warten.
…mehr
Türdämpfer: Tür und Tor geschlossen

TürdämpferTür und Tor geschlossen


Dass wir nicht gleich erschrocken aufblicken, wenn eine Tür mal mit Nachdruck geschlossen wird, liegt daran, dass Türdämpfer in sie eingebaut sind. Ein Spezialist für die Entwicklung dieser Technik ist Dictator aus Neusäß bei Augsburg.
…mehr
Hebelverschluss: Mit Kompression

HebelverschlussMit Kompression

arbeitet der neue Hebelverschluss von Dirak. Der innovative Hersteller von Verschlüssen, Schlössern, Griffen und Scharnieren bietet diese neue Lösung zum sicheren Verschliessen von Klappen und Türen an.

…mehr
Spannverschlüsse: Eigentlich ein „Oldie“

SpannverschlüsseEigentlich ein „Oldie“

in der Welt der Zulieferteile und Verschlusslösungen ist der gute alte mechanische Spannverschluss. Aber wer hätte das gedacht: Einer der namhaften deutschen Normteilehersteller, das Unternehmen Kipp ,widmet diesem Thema nun wieder frische Aufmerksamkeit.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung