Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Die Miniaturisierung schreitet voran

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr

Kleine DrehteileDie Miniaturisierung schreitet voran

und dürfte möglicherweise auch in Mondsee für Entzücken sorgen. Denn in diesem Ort zwischen Linz und Salzburg ist die Automatendreherei ABW am Werk, die spezialisiert ist auf die Herstellung großer Stückzahlen kleiner Spezialteile. 36 Leute produzieren hier auf 48 Drehautomaten stolze 2.000.000 Drehteile im Monat.

sep
sep
sep
sep
Zulieferleistungen und Zulieferteile (ZU): Die Miniaturisierung schreitet voran

Dabei handelt es sich um Drehteile mit 2 bis 65 Millimeter Durchmesser aus allen leicht zerspanbaren Materialien wie Automatenstahl (auch rostfrei), Messing, Kupfer, Aluminium oder Kunststoff. Die Nachbearbeitung – auch von Normteilen – gehört ebenfalls zum Angebot. Gefertigt wird aber nur auf Kundenbestellung nach Muster oder Zeichnung. Bei Jahresaufträgen übernimmt man nach Absprache auch Lagerhaltung mit Auslieferung.

Dieser Zulieferer ist ein Partner für große Serien von Drehteilen. Für Stückzahlen unter 1000 Stück ist er nicht die richtige Adresse. Weitere Einschränkungen macht man bei Maßtoleranzen, die unter 0,02 Millimeter liegen und Oberflächen-Rauhtiefen, die „schöner“ sein müssen als Ra 0,6. Ebenso bei der Bearbeitung von kohlenstoffarmen Stählen (C15 bis C45, St37) oder höherlegierten Stählen und Nirosta A4 (1.4404 und 1.4571). Und ganz offen heißt es auch: „Wir haben mit Ausnahme von Jahresaufträgen keine Teile fertig auf Lager und liefern keine Normteile, die von Schrauben- oder Nietenfabriken in großen Serien viel billiger gefertigt werden.“

Anzeige

Die Automatendreherei ABW bezieht also klar Position und empfiehlt sich ist als Spezialist für hochpräzise Einzel­stücke, Sonderlösungen und individuelle Geometrien in Großserie. Das Unternehmen ist vom TÜV-Bayern nach ISO 9002 und ISO 9001 : 2000 zertifiziert. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Josef Paarhammer und Monica Rintersbacher

DrehteileABW erneut als Leitbetrieb ausgezeichnet

Der Drehteilehersteller ABW Automatendreherei Brüder Wieser aus Oberwang erhielt im Rahmen der Zertifikatsverleihung 2017 des Netzwerkes „Leitbetriebe Austria“ erneut die Auszeichnung zum Leitbetrieb.

…mehr
Neuer Standort: ABW-Drehteile investiert 6 Mio. Euro

Neuer StandortABW-Drehteile investiert 6 Mio. Euro

Die ABW Automatendreherei Brüder Wieser, derzeit ansässig im oberösterreichischen Mondsee, will ihre Marktstellung im Drehteilsektor weiter auszubauen und hat eine neue Betriebsstätte im Nachbarort Oberwang gebaut. Der Umzug ist zum Jahreswechsel geplant.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr
Radlager von SKF

RadlagerSKF: Mehr Effizienz auf die Straße

Im Automobilbau spielen Radlager bei der Kraftübertragung eine wichtige Rolle. Ihre Funktion beeinflusst unter anderem die Effizienz, die Leistungsfähigkeit, den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß. Entscheidendes Kriterium dabei ist die Reibung. SKF hat deshalb Radlager speziell für die Automotive-Industrie entwickelt, die besonders niedrige Reibungswerte aufweisen sollen.

…mehr
Automatisierter Schachroboter Chess Buddy

Igus LinearsystemeSchachmatt von Geisterhand

Der Schachsport ist einer der beliebtesten Kopfsportarten, der nicht nur zu zweit, sondern sogar auch alleine Spaß machen kann. Das dachten sich zwei Studenten aus Linz und entwickelten den „Chess Buddy“, der das Schach spielen ohne Spielpartner mit vibrationsarmen Linearsystem von Igus ermöglicht.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung