Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Wirtschaftliche Lösung für viele Anwendungen

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr

Integrierte SteuerungWirtschaftliche Lösung für viele Anwendungen

Im Maschinen- und Anlagenbau ist der Automatisierungsgrad sehr unterschiedlich. Häufig wird eine klassische SPS zur Steuerung verwendet, und Sensoren sowie Aktoren werden über Feldbussysteme wie Interbus angebunden. Zum Bedienen und Beobachten der Maschine oder Anlage werden zusätzlich Text- und Grafikterminals oder Monitore mit Touchscreen eingesetzt. Alle Komponenten sind an unterschiedlichen Orten installiert und müssen vernetzt werden.

sep
sep
sep
sep
Zulieferleistungen und Zulieferteile (ZU): Wirtschaftliche Lösung für viele Anwendungen

PC-basierte Lösungen bieten hier großes Einsparpotenzial. Mit der All-in-one-Steuerung S-Max stellt Phoenix Contact ein System zum Steuern und Regeln, Bedienen und Beobachten sowie zur Kommunikation zur Verfügung. Als Prozessor kommt die industrieoptimierte und leistungsstarke Pentium M-Technologie auf einem speziell entwickelten Prozes­sorboard zum Einsatz. Der Anwender wählt das Betriebssystem sowie den Feldbusmaster und erhält eine getestete und installierte Lösung mit abgestimmten Hard- und Software-Komponenten. Die Kommunikation mit der überlagerten Ebene, weiteren dezentralen Steuerungen sowie den E/A-Komponenten erfolgt über Standards wie Ethernet TCP/IP oder Profinet. Mit dieser Lösung lassen sich Zeit und Kosten bei Installation und Inbetriebnahme sowie im Servicefall erheblich reduzieren.

Anzeige

Phoenix Contact zählt weltweit zu den Marktführern in den Bereichen der elektrischen und elektronischen Interface-Technik und der Automatisierung. Das Unternehmen beschäftigt weltweit 7000 Mitarbeiter, davon mehr als 3000 am Hauptsitz in Blomberg.Dietmar Knecht/(ms)

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

M12-Verschraubung für IP67-Geräte-Ports

M12-GehäuseverschraubungenFertigungstoleranzen schnell ausgleichen

Phoenix Contact zeigt auf der HMI eine neue toleranzausgleichende M12-Gehäuseverschraubung. M12 Varioport gleicht Fertigungstoleranzen von Gehäuse und Leiterplatte bis zu einem Millimeter schnell und einfach aus.

…mehr

NewsABB und Phoenix Contact: Strategische Profinet-Partnerschaft

ABB Automation und Phoenix Contact haben eine langfristige strategische Zusammenarbeit im Bereich der Profinet- und Ethernet-Technologie vereinbart.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr
Radlager von SKF

RadlagerSKF: Mehr Effizienz auf die Straße

Im Automobilbau spielen Radlager bei der Kraftübertragung eine wichtige Rolle. Ihre Funktion beeinflusst unter anderem die Effizienz, die Leistungsfähigkeit, den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß. Entscheidendes Kriterium dabei ist die Reibung. SKF hat deshalb Radlager speziell für die Automotive-Industrie entwickelt, die besonders niedrige Reibungswerte aufweisen sollen.

…mehr
Automatisierter Schachroboter Chess Buddy

Igus LinearsystemeSchachmatt von Geisterhand

Der Schachsport ist einer der beliebtesten Kopfsportarten, der nicht nur zu zweit, sondern sogar auch alleine Spaß machen kann. Das dachten sich zwei Studenten aus Linz und entwickelten den „Chess Buddy“, der das Schach spielen ohne Spielpartner mit vibrationsarmen Linearsystem von Igus ermöglicht.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung