Installationsgehäuse

Zum DIN-gerechten Einrasten

konzipiert sind die Installationsgehäuse der Serie Railtec B von OKW. Und zwar für die einfache Rastmontage auf Normschienen nach DIN EN 60 715 TH35. Das bringt kurze Montagezeiten und hohe Sicherheit für den Anwender, so wie es sich die Steuer- und Regeltechniker wünschen. Die Gehäuse sind vollisoliert und berührungssicher.

Die Gehäusemaße richten sich nach der DIN 43 880, Baugröße 1. Es stehen sechs unterschiedliche Einbaubreiten zur Auswahl: Von 35 Millimeter für zwei Module bis 210 Millimeter Breite für zwölf Module. Die Höhen betragen 86 oder 90 Millimeter, die Tiefen 58 oder 58,5 Millimeter. Unterschiedliche Oberteil-Ausführungen machen die Gehäuse zu einem vielseitigen und rationellen Anschluss-System – etwa für handelsübliche Bauteile wie Printklemmen oder Leiterplatten-Stiftleisten im Rastermass 5.0/5.08, Frontsteckverbinder und ähnliches.

Um eine optimale Wärmeabfuhr der integrierten Bauteile zu ermöglichen, sind bei dieser Gehäusereihe auch Versionen mit integrierten Lüftungsschlitzen erhältlich. Eine individuelle Konfiguration mit Systembauteilen ermöglicht die neue Oberteil-Version VI. Dem Anwender bieten sich hierbei viele Möglichkeiten der Zusammenstellung, zum Beispiel mit diversen Ausführungen von flachen oder hohen Klemmenabdeckungen, Trennwänden und Frontplatten.

Die Railtec-Linie ist recht flexibel bei der Bestückung, denn die Leiterplatten können je nach Bedarf in allen drei Raumrichtungen positioniert werden. Der im Unterteil vormontierte Rastclip gewährleistet die einfache und sichere Montage auf DIN-Schienen. Durch die anwenderfreundliche Montagetechnik sowie den planen Seitenflächen wird das Aneinanderreihen mehrerer Gehäuse ermöglicht. Ein umfangreiches Zubehörprogramm mit transparenten Deckeln, einem Wandhalter-Set, Printklemmen und passenden Stiftleisten, komplettiert die Gehäusereihe. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Miniatur-Netzteil

Das Verhältnis

von Leistung zu Größe wurde bei der Entwicklung des Netzteils F7-24 für die Leiterplattenbestückung von Get-Power besonders beachtet. Bei einer Baugröße von nur 70,7 x 35,8 x 25 mm erreicht es eine Abgabeleistung von über 24 Watt bei 24 Volt und...

mehr...

Miniatur-Netzteile

Für die Leiterplattenbestückung

Das Netzteil A7 von get-power setzt neue Maßstäbe im Verhältnis Leistung zur Größe. Bei einer Baugröße von nur 49x35x19 Millimeter erreicht es eine Abgabeleistung von über 24 Watt bei 24 Volt. Dabei verträgt das Netzteil sowohl Gleich- als auch...

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

Neues Griffgehäuse Carrytec M

Mit flachem Unterteil

Für sein Griffgehäuse Carrytec M bietet OKW neben dem bereits vorhandenen hohen Unterteil nun auch alternativ eine flache Variante an. Die neue Ausführung hat eine geringere Einbautiefe und eignet sich für Geräte, in denen ein flaches Volumen...

mehr...
Anzeige
Anzeige