Inlinefilter

Späne und Schmutz

haben im Vorlauf von Ventilen und Druckübersetzern nichts verloren. Um die Hydraulikkomponenten vor Verunreinigungen zu schützen, werden in der Regel Filterelemente mit Siebscheiben eingesetzt.

Leider aber wird häufig sogar ganz auf eine notwendige Filterung verzichtet. Durch Verunreinigungen kommt es aber zu Fehlfunktionen von Ventilen, Zylindern und Druckübersetzer, darüber hinaus steigen auch Verschleiß und somit Kosten.

Komponenten-Zulieferer Römheld zeigte auf der letzten EMO einen bidirektionalen Inlinefilter, der signifikante Vorteile gegenüber den bisher weit verbreiteten Siebscheiben hat. So fallen etwa deutlich geringere Betriebskosten durch schnelle Reinigungsprozesse an, weil der Filter einfach nur durchgespült und wieder eingesetzt wird. Zusätzlich werden die Funktionssicherheit der Anlagen und die Lebensdauer erhöht.

Der neue Filter ist druckfest bei kompletter Verstopfung durch Schmutz bis 350 bar und ermöglicht einen geringeren Staudruck bei gegebenem Durchfluss als herkömmliche Filter.

Durch die beidseitige Filterung – unabhängig von der Durchfluss-Richtung – spart man zusätzliche Kosten für sonst notwendige Verrohrungen. Der mit einem Edelstahl-Filtereinsatz ausgerüstete Filter hat eine Filterleistung von 10 µm und kann auch als Einsteckfilter geliefert werden.

Auf der EMO präsentierte Römheld zunächst drei Versionen der neuen Edelstahl-Filtergeneration: Bidirektionale aufflanschbare Filter, bei der die Filterung unabhängig von der Durchflussrichtung gewährleistet ist, eine einsteckbare Ausführung für rohrleitungslose Anwendungen und eine Kompaktversion für den Einsatz bei beengten Platzverhältnissen. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sprühventil

Schmierprozesse verbessern

Mithilfe des Sprühventils 781S von Nordson EFD können Anwender ihre Schmierprozesse verbessern und Kosten für Flüssigkeiten unter Kontrolle halten. Das Ventil ermöglicht eine präzise und einheitliche Applikation aus mittelviskosen Flüssigkeiten wie...

mehr...

Spannsysteme

Werkstücke flexibel spannen

Speziell für Lohnfertiger und Unternehmen, die ihre Produktionsabläufe automatisieren wollen, präsentiert Roemheld auf der Metav ein breites Sortiment an flexibler Werkstück-Spanntechnik.

mehr...
Anzeige

Klemmhalter

Fixierung für alle Fälle

Ganter erweitert sein Klemmhalter-Programm mit neuen Elementen für die Fixierung anlagenspezifischer Komponenten. Dazu zählen etwa der Klemmhalter GN 474.1 mit zwei parallelen Klemmbohrungen sowie das Laschengelenkset GN 511.1.

mehr...

Near Field Communication

NFC-Chip im Steckverbinder

Durch das Einsetzen von NFC-Chips in Steckverbinder lassen sich Daten zum Produkt selbst oder Anwendungs- und Einsatzdaten von den Verbindern per Smartphone ins Netz übertragen. Dies eröffnet neue Möglichkeiten, beispielsweise im Bereich der...

mehr...