Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Flexibel und stauchbar

StrukturdämpferEffiziente Energieschlucker

Strukturdämpfer

Mit Strukturdämpfern aus Elastomer statt hydraulischer Endlagendämpfer lässt sich bares Geld an der Gesamtkonstruktion sparen, ohne Sicherheitskompromisse einzugehen und kostspielige Reparaturen zu riskieren.

…mehr

HochtemperaturschläucheFlexibel und stauchbar

sowie mehrlagig und gut geeignet für leichten Überdruck sind die zwei neuen Hochtemperaturschläuche CP Hitex 485 und CP Hitex 486 des Gelsenkirchener Hersteller Norres. Bei beiden Klemmprofilschläuchen ist die mehrlagige Schlauchwandung aus innen und außen spezialbeschichtetem Glasgewebe in einer patentierten CP-Konstruktion eingefasst: Das macht die Schläuche besonders sicher und robust.

sep
sep
sep
sep
Hochtemperaturschläuche: Flexibel und stauchbar

Bisweilen geht es auch für den Absaug- und Gebläseschlauch richtig heiß her. Dann kommen diese Hochtemperaturschläuche zum Einsatz. Dank der mehrlagigen Schlauchwandung hält der CP Hitex 485 Temperaturen von bis zu +500 °C, ja kurzzeitig sogar bis zu +550 °C, stand. Der CP Hitex 486 hat zusätzlich eine Thermo-Isolationsschicht: Temperaturen bis zu +650 °C, kurzzeitig sogar bis zu +700 °C lassen ihn recht „kalt“. Gleichzeitig sind beide Schläuche gut einsetzbar bei leichtem Überdruck.

Die Anwendungsbereiche? Nun, diese Absaug- und Gebläseschläuche eignen sich vor allem für den Transport aggressiver Feststoffe wie Stäube, Pulver und Fasern sowie aggressiver gasförmiger Medien wie Dämpfe und Rauch. Eingesetzt werden sie in Entstaubungs- und Absauganlagen, Rauchgas-, Ofen- und Schweißrauchabsaugungen, in der Abgas- und Motorentechnik, in der Motorenvorwärmung, im Flugzeugbau sowie in der Rüstungsindustrie.

Anzeige

Beide Klemmprofilschläuche sind abknicksicher. Wie alle CP Klemmprofilschläuche beruhen auch die beiden Neuentwicklungen von Norres auf einer patentierten Konstruktion, die mit zahlreichen Produktvorteilen gerade bei hoher Beanspruchung zu überzeugen weiß. Im Falle der beiden Neulinge wird die Schlauchwandung mehrlagig spiralförmig verklemmt und ein eingelegter Draht verhindert das Herausrutschen. So entsteht eine zugfeste, besonders widerstandsfähige Verbindung der Wandung im Klemmprofil. Das äußere Klemmprofil besteht aus Edelstahl (VA).

Lieferbar sind die beiden als Gebrauchsmuster angemeldeten Neuentwicklungen mit Innendurchmessern von 100 bis 1.000 Millimeter. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Weitere Beiträge zu dieser Firma

E-Portal

Norres Schlauchtechnik E-PortalWarenverfügbarkeiten ohne Login prüfen

Ab sofort erhalten Kunden mit dem Norres E-Portal die Möglichkeit ohne gesondertes Login schnell Warenverfügbarkeiten zu überprüfen oder mit der Eingabe Ihrer Auftragsnummer direkt den Status des eigenen Auftrags zu sehen. Das bietet Transparenz und spart Zeit.

…mehr
Burkhard Mollen

Schlauchhersteller investiert 2,7 Mio. EuroNorres verdoppelt Produktionskapazitäten

Schlauchhersteller Norres startet im laufenden Quartal ein über zwei Jahre laufendes Investitionsprogramm über 2,7 Mio. Euro zur Verdoppelung des Maschinenparks und der Kapazitäten.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Strukturdämpfer

StrukturdämpferEffiziente Energieschlucker

Mit Strukturdämpfern aus Elastomer statt hydraulischer Endlagendämpfer lässt sich bares Geld an der Gesamtkonstruktion sparen, ohne Sicherheitskompromisse einzugehen und kostspielige Reparaturen zu riskieren.

…mehr
Shinkansen-Züge der Serie N700

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr
Messeimpression der Z 2017

Messedoppel Intec und ZIntec und Z 2019: Aussteller können sich ab sofort anmelden

Vom 5. bis 8. Februar 2019 wird die Leipziger Messe während der kommenden Ausgabe des Messeverbunds Intec und Z erneut zum Zentrum der Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung und Treffpunkt der Zulieferbranche. Die Anmeldephase für die Intec und Z 2019 ist jetzt gestartet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung