Handbuch

Hähne keine Hühner

werden hier präsentiert – dennoch handelt es sich keinesfalls um eine Geflügelzuchtausstellung, die sich auf die männlichen Vertreter konzentriert, sondern um das neue Handbuch Thomafluid-IV von Reichelt Chemietechnik. Darin werden nämlich neben den besagten Hähnen auch Schnellverschlusskupplungen und Ventile für den Einsatz im Technikum, Labor und Betrieb sowie in der Prozesstechnik bis hin zum Anlagenbau.

Speziell handelt es sich dabei um Durchgangs-, Absperr-, Kugel- und Mehrweghähne sowie um Druckhalte- und Druckminderventile aus den Werkstoffen PVC-U, PP, PVDF sowie PFA. Das umfangreiche Programm wird abgerundet mit einer breiten Palette an Membran-, Rückschlag- und Magnetventilen. Alle Bauteile sind in den Werkstoffen PP, PVDF sowie PTFE verfügbar. Das Kapitel „Verbindungstechnik“ stellt Luer-Lock-Schlauchverbinder, Mikro-Verbindungsstücke sowie HPLC-Verbinder für den Analysenbereich vor. Für die Prozesstechnik sowie für den Makrobereich werden Industrie-Verschraubungen unterschiedlicher Bauformen aus Messing und Edelstahl präsentiert. Schnellverschlusskupplungen aus PA, POM, PP, PSU sowie PVDF runden das Programm ab, wobei auch für diese Produktgruppe eine umfangreiche Auswahl für den Mikro- und Makro-Bereich zur Verfügung steht. Alle Produkte werden bedarfsbezogen in kleinen Packungseinheiten angeboten. Mindermengenzuschläge werden nicht erhoben.

Anzeige

Das Unternehmen wurde am 1978 von Dr. Peter Reichelt als Produktions- und Vertriebsgesellschaft gegründet. Das Programm umfasste bereits nach Gründung der Gesellschaft ca. 2000 Produkte, die speziell die Produktgruppe „Flüssig-Chromatographie“ abdeckten. Bis zum heutigen Tage ist das Programm auf über 40.000 Artikel angewachsen, hinter dem sechs Produktgruppen stehen. Auf 2000 Quadratmetern Lagerfläche halten die Heidelberger permanent etwa ein Drittel ihres Gesamtprogramms am Lager bereit und gewährleisten so eine hohe Lieferbereitschaft und Liefersicherheit. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schlauch- und Rohrverbinder

Schnell gekuppelt

Im neu aufgelegten Handbuch Thomafluid IV zeigt Reichelt Chemietechnik Schlauch- und Rohrverbinder, Gewindeadapter, Leitfähige Verschraubungen, Tri-Clamps sowie Schnellverschlusskupplungen für Technikum, Labor und Betrieb sowie in der Prozesstechnik...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

Schnellverschlusskupplung

Neu aufgenommen

in sein Programm hat Eaton die Pneumatik-Schnellverschluss-Kupplungen der CC-Serie von Hansen. Diese Verbindungselemente zeichnen sich durch gute Durchflusswerte und interessante Sicherheitsmerkmale aus.

mehr...

Schnellverschlusskupplungen

Gegen duftende Landluft

kann man nichts tun, außer umziehen. Müffelt es jedoch an Medienschnittstellen, ist höchste Vorsicht geboten. Und das zu vermeiden, sollte schon im Vorfeld oberstes Ziel sein. Als Experte im Bereich industrieller Schnellkupplungssysteme hat sich...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Abreißkupplungen

Kaum erhältlich

sind Abreißkupplungen in Kunststoffausführung für Anwendungen im Niedrigdruckbereich – im Gegensatz zur robusten Industrievariante. Mit den neuen Break Away-Kupplungen von Colder Products Company dürfte sich dieser Zustand ändern.

mehr...

Multi-Kupplung

Verwechslungen

von Leitungen können fatal sein. Gerade bei Produktionen, bei denen ein häufiges Wechseln von Formen oder grundsätzlich viele Rüstvorgänge erforderlich sind, spart man mit der neuen Multi-Kupplung von Nitto Kohki Zeit und minimiert die Gefahr des...

mehr...

Schutzkappen

Wie eine gelbe Mütze

schützen die neuen, für das Normteileprogramm Kapsto von Pöppelmann entwickelten Schutzkappen GPN 240 den Anschlussbereich von SAE-Schnellverschlusssteckern. Diese Stecker mit den dazugehörigen Buchsen verwendet vor allem die Automobilindustrie als...

mehr...