Halbzeug-Katalog

Wer, wie, was…

und wieso, weshalb, warum sind doch immer berechtigte Fragen – auch wenn sie anstatt von Kindern von Erwachsenen gestellt werden und es dabei um Kunststoff-Halbzeuge geht.

Mit dem neuen über 160 Seiten umfassenden Katalog „Halbzeuge nach Maß“ stellt Faigle Einkäufern, Konstrukteuren und Planern jetzt wieder ein übersichtliches Nachschlagewerk für diesen Bereich zur Verfügung.

Um alle aufkommenden Fragen ausreichend und möglichst schnell zu beantworten, hat der österreichische Kunststoffspezialist die über 100 Materialien und über 1.200 ständig lagernden Dimensionierungen klar und übersichtlich in Tabellenform aufbereitet.

Für den schnellen Überblick sorgt außerdem die Gliederung des Angebotes in Bearbeitungsrichtlinien, Rundstäbe, Flachstäbe/Platten und Hohlstäbe/Rohre. Das macht den neuen Halbzeug-Katalog zu einem informativen Arbeitsinstrumentarium.

Das Unternehmen mit Sitz im österreichischen Hard hat seit der letzten Katalogauflage in den vergangenen fünf Jahren sein Sortiment durch kontinuierliche Sortimentsoptimierung mehr als verdoppelt. Seine Spezialistenrolle im Segment thermoplastischer Halbzeuge sieht der Kunststoffspezialist in einem fairen Preis-Leistungsverhältnis und der zunehmenden Konzentration auf den Dienstleistungsbereich begründet.

Neben der kompetenten Beratung durch langjährig erfahrene Spezialisten bietet der Hersteller mit dem 1st Cut-Service auch einen ganz speziellen Kundenservice an: Auf Wunsch werden präzises Sägen, Hobeln, Kehlen, Fräsen oder Centerless-Schleifen übernommen. Damit will das Unternehmen seinen Kunden vor allem eine rationellere Herstellung von Bauteilen ermöglichen. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Halbzeuge

Langlebig auch bei hohen Lasten

Zur Fertigung von Tribo-Sonderteilen unter Staub, Schmutz und schwere Lasten in der Landwirtschaft sowie für Baumaschinen aller Art hat Igus ein neues Halbzeug entwickelt. Iglidur Q2 besitzt eine hohe Verschleiß- und Druckfestigkeit bei extremen...

mehr...

Werkstoffe

Neues für heiße und kalte Umgebungen

Igus hat zwei neue Iglidur-Werkstoffe in sein Programm aufgenommen. Halbzeuge aus den neuen Iglidur A500 und C500 sind besonders temperatur- und medienbeständig und bieten konstruktive Flexibilität in der Lebensmittel- und Chemieindustrie, der...

mehr...
Anzeige

Halbzeuge

Reichelt bietet Rundstäbe aus PTFE

Reichelt Chemietechnik hält innerhalb seines Programms “Halbzeuge“ eine große Auswahl an engtoleriertem Rundmaterial aus virginalem Polytetrafluorethylen (PTFE) mit der Shore-Härte D zwischen 55° und 59° am Lager, sowohl aus extrudiertem als auch...

mehr...
Anzeige

Lochbleche

Mehr als nur Löcher im Blech

Manchmal sind es die scheinbar einfachen Dinge, die erstaunliche Geschichten zu erzählen haben – und sich bei näherem Hinschauen als viel komplexer erweisen als gedacht. Lochbleche sind einfache Produkte und haben gerade deshalb dem Wandel der...

mehr...