Gewindeplatte mit Fixierhilfe

Eine pfiffige Gewindeplatte

beschleunigt die Montage von Förder- und Transport-Anlagen. Das dürfte alle jene freuen, die ein zuverlässiges Trägersystem suchen, mit dem sie ihr Intralogistik- oder Materialfluss-System sicher und schnell installieren können.

Eine Lösung bietet das Profil- und Montagesystem von Steelline mit seinen belastbaren und montagefreundlichen Schraubverbindern. Eine entscheidende Funktion übernimmt dabei eine Gewindeplatte mit Fixierhilfe, die das Befestigen von Flächenelementen erheblich vereinfacht.

Das Montagetechnik-Programm des Unternehmens bietet eine große Auswahl an profilierten Schienen (Stahl, Edelstahl) sowie passenden Verbindungselemente. Die Montageschienen stehen ungelocht, gelocht und in diversen Querschnitten zur Verfügung. Als Verbindungselemente sind Hammer- und Hakenkopfschrauben, Aufhänge- und Sonderschrauben sowie Gewindeplatten vorgesehen. Sie werden galvanisch verzinkt oder feuerverzinkt in Stählen der Festigkeitsklassen 4.6 und 8.8 oder in den Edelstahlgüten A2 und A4 angeboten.

Eine besonders pfiffige Lösung im Montagesystem von Steelline ist eine spezielle Gewindeplatte, die anlässlich eines Kunden-Projekts im Service-Center des Unternehmens entwickelt wurde. Sie kann auf kundenspezifische Profile angepasst werden, verfügt über ein geometrisch ausgefeiltes Fixiergehäuse aus Kunststoff und gestattet die schnelle, unkomplizierte Einhand-Montage der Flächen-Elemente. Die in die Montageschiene eingepasste Gewindeplatte lässt sich vormontieren und dann zur punktgenauen Befestigung innerhalb des tragenden Profils bequem an die gewünschte Stelle schieben, wobei die Fixierhilfe ein nachträgliches Verrutschen verhindert. Rückseitig verschraubt, spannt die Gewindeplatte das Flächen-Element fest ein und bildet eine dauerhaft sichere Verbindung zum Unterbau.

Anzeige

Diese montagefreundliche Gewindeplatte erfreut sich im Anlagenbau inzwischen großer Beliebtheit. Schnell hat sich jedoch gezeigt, dass das pfiffige Verbindungselement in vielen Bereichen der Montagetechnik überzeugen kann. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige