Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Als unersetzliche Konstruktionselemente

StrukturdämpferEffiziente Energieschlucker

Strukturdämpfer

Mit Strukturdämpfern aus Elastomer statt hydraulischer Endlagendämpfer lässt sich bares Geld an der Gesamtkonstruktion sparen, ohne Sicherheitskompromisse einzugehen und kostspielige Reparaturen zu riskieren.

…mehr

GasfedernAls unersetzliche Konstruktionselemente

übernehmen die Gasfedern der Baureihe Liftomat von Stabilus das sichere Heben, Senken, Dämpfen und Positionieren von Türen, Klappen und Arbeitsflächen. Dabei lassen sie sich mit traditionellen Beschlägen kombinieren oder einzeln verwenden. Zu den Highlights dieser Baureihe zählt die Version FR, die auch als Reib-Gasfeder bezeichnet wird. Sie ermöglicht das stufenlose Positionieren beispielsweise von Möbelklappen im gesamten Verstellbereich. Nach oben schwingende Schranktüren hält sie in jedem beliebigen Winkel offen. Mit dieser wartungsfreien Gasfeder lassen sich unter anderem interessante Büromöbel-Lösungen verwirklichen.

sep
sep
sep
sep
Gasfedern: Als unersetzliche  Konstruktionselemente

Funktionelle Möbel-Konstruktionen unterstützt auch die Version PTL mit ihrer Selbstarretierung (Kugelschreiber-Prinzip). In eingeschobener Position wird sie durch eine Arretiermechanik gehalten, die aber nach einem sanften Herunterdrücken die Gasfeder geräuschlos ausfährt. In Konferenztischen übernimmt diese Gasfeder zum Beispiel das Ausfahren und Versenken von Bildschirmen und Steckerleisten. Eine weitere Lösung der Serie Liftomat ist auch der Hydrolift, eine blockierbare Gasfeder ohne Auslösemechanik, die speziell für die Neigungsverstellung entwickelt wurde. Bewegt durch eine definierte Handkraft, übernimmt sie das Eigengewicht des Möbelelements und lässt sich mühelos einstellen. In Ruhelage hält sie die Möbelelemente fest in Position. Zudem fängt sie Gewichtsschwankungen durch wechselnde Belastungen ab und ein Überlastschutz vermeidet die unsachgemäße Anwendung. Ebenfalls Bestandteil dieser Baureihe sind Gasfedern mit erweitertem Öffnungswinkel, die die Konstruktion von Schranktüren mit großen Öffnungswinkeln von über 90 Grad erlauben, sowie kompakte Gasfedern für den Raum optimierten Einbau. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Anzeige - Highlight der Woche: ACETips - Richtige Montage einer Gasfeder

Anzeige - Highlight der WocheACETips - Richtige Montage einer Gasfeder

Sie möchten eine Gasfeder montieren? In diesem Video finden Sie wertvolle Tipps.

…mehr

Anzeige - Highlight der WocheACETips – Welche Daten sind zum Auslegen einer Gasfeder nötig?

In diesem Video erfahren Sie, welche Daten zur Auslegung einer ACE Gasfeder notwendig sind.

…mehr
Dämpfer: Alles abgestimmt

DämpferAlles abgestimmt

Die Dämpfer von Bansbach werden auf die Kundenanforderungen abgestimmt. Ob mit oder ohne Leerhub, einschiebend, ausfahrend oder beidseitig dämpfend, einstellbar oder mit Trennkolben – alles wird auf die Wünsche des Kunden zugeschnitten.

…mehr
Nachrüstbare Abstreifer: Jetzt auch in Serie

Nachrüstbare AbstreiferJetzt auch in Serie

Gasfedern und Bremszylinder von ACE haben einen Ruf als robuste Lösungen. Um auch in sehr aggressiven Umgebungen ein frühzeitiges Austauschen durch beschädigte Dichtungen auszuschließen, bietet der Hersteller nun erstmals sogenannte Abstreifer an.…mehr
Mini-Hubhydraulik: Feinfühlig

Mini-HubhydraulikFeinfühlig

Der kompakte Lifter L028 ist ein einbaufertiger Aktuator für Bauräume, die bislang Gasfedern vorbehalten waren. Lupold Hydrotechnik stellt die Einheit aus Pumpe, Tank, Zylinder und Pedal zur Motek 2012 erstmals vor.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung