Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Verschleißfest und hydrolysefest

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr

Formteile aus hydrolysefestem TPUVerschleißfest und hydrolysefest

Thermoplastisches Polyurethan (TPU) ist abrieb-, verschleiß- und strukturfest. Da es Freudenberg Simrit gelungen ist, hydrolysefeste Polyurethane weiterzuentwickeln, können die Vorteile von TPU auch für Trinkwasser-Dichtungen genutzt werden. Aus dem für Trinkwassereinsätze freigegebenen Polyurethan werden Formteile, Standard-Dichtungen oder anwendungsspezifische Lösungen hergestellt.

sep
sep
sep
sep
Zulieferleistungen und Zulieferteile (ZU): Verschleißfest und hydrolysefest

Das hydrolysefeste Polyurethan erschließt die Werkstoffeigenschaften von TPU. Also konkret die sehr gute Verschleißfestigkeit, hohe Zugfestigkeit und Bruchdehnung, die in einem weiten Bereich einstellbare Härte, die hohe Ozon- und Oxidationsbeständigkeit, das ausgezeichnete Dämpfungsverhalten in dynamischen Anwendungen sowie die Beständigkeit gegen Rissbildung und Risswachstum auch für Dichtungen mit Trinkwasserkontakt. Das hydrolysefeste TPU ist damit den traditionell im Trinkwasserbereich verwendeten NBR- und EPDM-Dichtungswerkstoffen überlegen. Als einziger Anbieter weltweit verfügt Freudenberg Simrit für hydrolysefestes Polyurethan über die für den Trinkwasserbereich in Deutschland nötigen Zulassungen (KTW- und W270-Freigaben).

Anzeige

Dichtungen und Formteile aus dem hydrolysefesten TPU können in Ventilen, Fittings, Schiebern, Zählern, Brausen, Hähnen und Mischbatterien ebenso eingesetzt werden wie für die Abdichtung von Rohrverbindungen. Durch den völligen Verzicht auf Weichmacher ist jegliche Reaktion zwischen dem Dichtungswerkstoff und den in der Haustechnik vielfach eingesetzten Kunststoffelementen ausgeschlossen. Die Gefahr der von Weichmachern verursachten Spannungsrisse ist damit eliminiert und das Trinkwasser bleibt unkontaminiert.

Durch die gleichzeitige Kompatibilität dieses Dichtungswerkstoffs mit Trinkwasser und Hydraulikmedien eignet er sich auch für Aufgabenstellungen, die sowohl die Wasser- wie auch die Ölbeständigkeit fordern. Damit können Land- und Forstmaschinen ebenso abgedichtet werden wie Maschinen und Apparate für Bio-Medien und Schlämme oder auch Maschinenteile der Textilindustrie oder in Werkzeugmaschinen.

Durch die hohe Formstabilität des hydrolysefesten TPU können O-Ringe aus diesem Werkstoff problemlos und ohne Schaden zu nehmen auch über Gewindegänge und Querbohrungen hinweg montiert werden. Die hohe Extrusions- und Formfestigkeit erlaubt bei hohen Drücken den Verzicht auf zusätzliche Stützringe. Diese Dichtungen überbrücken sogar größere Spalte, so dass auch höhere Fertigungstoleranzen und damit Kostensenkungen in der Fertigung möglich werden. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Thomas Ottawa

Parker Packing Division EuropaThomas Ottawa ist neuer General Manager

Thomas Ottawa ist seit Jahresbeginn General Manager Packing Division Europa bei Parker Hannifin.

…mehr
MELFA-Roboter: Bestücken von CNC - Dreh- oder Fräsmaschinen optimieren

MELFA-RoboterBestücken von CNC - Dreh- oder Fräsmaschinen optimieren

Mitsubishi Electric zeigt auf der AMB die Roboter der F-Serie mit MELFA-3D Vision, die das automatische Bin-Picking von Teilen in Fertigungslinien erheblich verbessert.

…mehr
PUR-Formteile: Pur für den Kunden

PUR-FormteilePur für den Kunden

Zulieferteile aus PUR-Integralschaum fertigt Titgemeyer auch im Kundenauftrag. Mit anderen Worten: Neben zahlreichen Formteilen für den Rammschutz oder auch Muldengriffe, Handgriffe, Auftritte und Deckenleuchte nutzen immer mehr Kunden des Unternehmens die Möglichkeit, ganz individuell nach eigenen Vorgaben Formteile herstellen zu lassen.

…mehr
MIM-Teile: Drei Standbeine

MIM-TeileDrei Standbeine

hat das 1913 von Ernst Reiner gegründete Familienunternehmen mit Sitz in Furtwangen: Stempel, Scanner und Präzisionsteile. Die hochqualitativen Produkte sind Ergebnis jahrzentelanger Erfahrung und eines umfassenden Know Hows im Bereich der Präzisionstechnik.

…mehr
Formteile aus elastischen Werkstoffen, Frei aufgetragene Dichtungen: Auftragen  als Auftrag

Formteile aus elastischen Werkstoffen, Frei...Auftragen als Auftrag

Als Zulieferer von Formteilen aus Zellkautschuk, Moosgummi sowie Polyethylen- und Polyurethanschaum genießt das mittelständische Aachener Unternehmen Wilhelm Köpp in vielen Branchen einen guten Ruf.
…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung