Formfedern

Vielseitig und komplex

sind die Gestaltungsmöglichkeiten von Formfedern. Gleiches gilt für ihre Herstellung. Oft werden sie mehrfach fallend auf bis zu fünf Ebenen gefertigt. Und genauso vielfältig wie ihre Einsatzmöglichkeiten sind auch ihre Geometrien sowie die Material- und Oberflächeneigenschaften. Da es moderne CAD-Systeme den Produktentwicklern sehr einfach machen, selbst komplexe Konstruktionen mit Sonderlösungen zu konstruieren, steigen zudem die Anforderungen an die Zulieferer.

Das Unternehmen Gutekunst Stahlverformung ist für solche Herausforderungen gut gerüstet. Dies belegt beispielsweise die Herstellung von hochwertigen Formfedern, die sowohl in Kleinmengen, als auch Großserien in kürzester Zeit lieferbar sind. Der Zulieferer hat hierzu verstärkt in den Fertigungsprozess von Formfedern investiert, um die Arbeitsabläufe ohne Umwege auf Basis der angelieferten CAD-Daten abzuarbeiten.

Dabei setzt das Unternehmen auf moderne Laserschneide- und Biegezentren, die direkt über ein 2D/3D-CAD-CAM-System gestütztes Produktionssystem angesteuert werden. Mit einer Genauigkeit von bis zu ± 0,05 Millimeter und Materialstärken bis drei Millimeter werden damit kurzfristig Formfedern in jeder gewünschten Variante hergestellt, die neben formschönen und lupenreinen Schnitt- und Biegekanten, auf Wunsch mit zusätzlicher Laser-Kennzeichnung und Oberflächenbehandlung versehen werden können.

Anzeige

Neben den Formfedern stellt das Unternehmen Laserteile, Stanz-Biegeteile und Drahtbiegeteile in Kleinmengen und Großserien her. Gefertigt wird nach DIN EN ISO 9001:2000. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Formfedern

Das kreative Potenzial

und die Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten von Formfedern, Blattfedern, Stanzbiegeteilen sowie Laserteilen und Drahtbiegeteilen sind so vielseitig wie ihre Fertigung. Beispielsweise müssen sie nicht selten mehrfach fallend auf bis zu fünf Ebenen...

mehr...

Maschinenelemente

Formfedern und Laserteile

Auf das Herstellen von individuellen Formfedern und Laserteilen in Kleinmengen und Großserien für den Automobil- und Maschinenbau sowie der Medizintechnik ist die Gutekunst Stahlverformung spezialisiert.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Unmanaged Switches

Modulares Gehäusesystem erweitert

Lütze erweitert sein modulares Gehäusesystem LCOS um zwei industrietaugliche Unmanaged Switches mit vier beziehungsweise acht Ports. Die LCOS Unmanaged Switches sind für den Einsatz im Bereich der industriellen Ethernet-Netzwerke besonders geeignet.

mehr...