Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Wir laden ein

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

Fördertechnik, GußteileWir laden ein

zu einer kleinen Reise durch Deutschland und beginnen mit Staßfurt an der Bode. In der Stadt am Südrand der Magdeburger Börde fertigt Emde seit Beginn der Windkraftnutzung in Deutschland unter anderem Windkraftkomponenten wie komplett konfektionierte Stahltürme, Fundamentsektionen, Naben und Maschinenträger aus Gusseisen.

sep
sep
sep
sep
Gußteile: Wir laden ein

Die ursprüngliche Gründung der Gießerei geht auf das Jahr 1863 zurück. Starke Nachfrage nach Bergwerks-, Steinbrech- und Dampfmaschinen erforderte einen kontinuierlichen Ausbau der Produktion bis in die Jahre nach der Jahrhundertwende. Mit dem Ausbau des Apparatebaus für die anorganische Chemie wurde die Gießerei zu einem weltweit exportierenden Zulieferer von Grau- und Sphärogusskomponenten. Heute ist die Gießerei überregional präsent in der Fertigung von Großgußteilen - sowohl in den Qualitäten EN-GJL-250 ff. und EN-GJS-400-U ff. bis zu einem Stückgewicht von 50 Tonnen.

Doch machen wir einen kurzen Abstecher an einen anderen Fluss: die Lahn, zum Stammwerk des Unternehmens in Nassau. 1980 wurde dort das Familienunternehmen gegründet. Gefertigt werden komplette verfahrenstechnische Lösungen und Anlagenkomponenten für das Schüttguthandling. Die Anlagen werden den Eigenschaften des Fördergutes angepasst, ihre Konstruktion und Planung erfolgt unter ergonomischen Gesichtspunkten. Vor zehn Jahren kaufte das Unternehmen Know-how aus der ehemaligen Schüttguttechnik Freital zu: Das Programm konnte um das Produkt Trogkettenförderer erweitert werden. Außerdem bedeutete es den Einstieg in die pneumatische Fördertechnik.

Anzeige

Aller guten Dinge sind drei: Am schnellst fließenden Fluß in Mitteleuropa, der Mulde, in der Stadt Wurzen beenden wir vorerst unsere Reise. Die Übernahme der Firma Wutra vor fast zehn Jahren trug zur Erweiterung des Programms und zur Erschließung neuer Absatzmärkte bei. Circa 70 Mitarbeiter fertigen schwere Fördertechnik. ee

HMI, Halle 3, Stand B35

Anzeige
application/pdf
310.3 KB
Großrohre
application/pdf
910.2 KB
Hochleistungsfilter
application/pdf
571.7 KB
LSR-Formen
application/pdf
496.9 KB
Pfahlbohren
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Drahteinspulanlage für Gussteile aus Vermiculargraphitguss

DrahteinspulanlageACO Guss steigert Prozesssicherheit für Vermiculargraphitguss

ACO Guss hat durch eine neue Anlage mit automatisiertem Drahteinspulverfahren die Prozesssicherheit für die Produktion von Vermiculargraphitguss gesteigert. Der Werkstoff eignet sich vor allem für Gussteile, die durch erhöhte Temperaturen und insbesondere Temperaturwechsel stark beansprucht werden.

…mehr
Feinguss-Bauteile: Sicher schalten

Feinguss-BauteileSicher schalten

Die CET-Sicherheitsschalter von Euchner überwachen elektronisch die Stellung von Schutztüren und Klappen. Zum Beispiel bei Bearbeitungsmaschinen der Zerspanungstechnik. Von den Zulieferern des Unternehmens werden Spitzenprodukte erwartet.

…mehr
Anwenderbericht: Höchste Präzision für "Nord Stream"

AnwenderberichtHöchste Präzision für "Nord Stream"

Rohre für die Erdgasindustrie unterliegen strengen Vorgaben - die Toleranzen für Abweichungen liegen im Millimeterbereich oder gar darunter. Der Experte auf diesem Gebiet ist die Europipe GmbH. Das Unternehmen zählt im Marktsegment der Großrohre für die Öl- und Gasindustrie zu den weltweit führenden Anbietern. Um Bleche für die bis zu 18 Meter langen Rohre in Form zu biegen, setzt Europipe unter anderem das sogenannte UOE-Verfahren ein. Aktuell läuft die Produktion für die Ostsee-Pipeline Nord Stream. Die für dieses Projekt notwendigen Pressengesenke seiner O-Presse bezieht der Stahlrohrexperte von der Schmolz + Bickenbach Guss Gruppe.
…mehr
Messingwerkstoff: Bleifrei aus dem Hahn

MessingwerkstoffBleifrei aus dem Hahn

kommt nicht nur das Benzin, sondern – und das ist für unsere Gesundheit äußerst wichtig – auch das Wasser. Idealerweise jetzt schon. Denn 2013 erst wird eine geplante Novelle der EU-Trinkwasser-Richtlinie eine Begrenzung des Bleianteils von derzeit 25 auf 10 Mikrogramm pro Liter Trinkwasser mit sich bringen.

…mehr
Wortwechsel: Wachs raus, Präzision rein

WortwechselWachs raus, Präzision rein

Cirex in Amelo ist ein Feingussunternehmen mit anspruchsvollen Kunden aus der ganzen Welt. Bei der Revision der Gießstation für das eingesetzte Wachsausschmelzverfahren entstand ein Abkühlkarussell, das scheinbar widersprüchliche Anforderungen an den als Basis verwendeten Drehtisch stellt.…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung