Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Wenn es wirklich mal brennt

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

Feuerlöscher-MeldekonsoleWenn es wirklich mal brennt

bricht bei einem großen Teil der Leute einfach Panik aus. Andere starten mit allen möglichen Mitteln Löschversuche. Wieder andere suchen den nächsten Feuerlöscher. Ja klar, ich bin schon oft daran vorbeigelaufen, aber wo war das doch? Damit diese Position viel besser ins Auge sticht, gibt es von UFC eine Standort-Meldekonsole für Handfeuerlöscher, die durch ein rotes Dauerlicht nachdrücklich auf den oft rettenden Brandbekämpfer aufmerksam macht. Übrigens existiert seit dem Jahresanfang 2005 eine neue EU-Richtlinie EUFC 054-UVF für die passive Brandbekämpfung an allgemein zugänglichen Plätzen, die mit der Meldekonsole elegant umgesetzt werden kann.

sep
sep
sep
sep
Zulieferleistungen und Zulieferteile (ZU): Wenn es wirklich mal brennt

In einer Umfrage gaben immerhin 87 Prozent der Personen an, nicht zu wissen, wo der nächste Feuerlöscher hängt. Besucher in öffentlichen Gebäuden sind noch unwissender, und ganz fatal wird es, wenn auch noch die Allgemeinbeleuchtung ausfällt. Da kann der Löscher keine zehn Meter entfernt sein, und man findet ihn trotzdem nicht. Das rote Dauerlicht des Feuerlöscher- Platzerkennungssystems wird normalerweise durch Netzstrom gespeist. Ist keiner mehr vorhanden, dann schaltet sich automatisch eine per Akku versorgte Notbeleuchtung ein. In jedem Fall ist also gewährleistet, dass das Positionslicht immer gut sichtbar ist, auch bei hellem Tageslicht.rm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Shinkansen-Züge der Serie N700

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr
Messeimpression der Z 2017

Messedoppel Intec und ZIntec und Z 2019: Aussteller können sich ab sofort anmelden

Vom 5. bis 8. Februar 2019 wird die Leipziger Messe während der kommenden Ausgabe des Messeverbunds Intec und Z erneut zum Zentrum der Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung und Treffpunkt der Zulieferbranche. Die Anmeldephase für die Intec und Z 2019 ist jetzt gestartet.

…mehr
Schaeffler eröffnet neues Werk in Svitavy (CZ)

Automobil- und IndustriezuliefererSchaeffler eröffnet neues Werk in Tschechien

Mit Investitionen im Wert von rund 100 Millionen Euro und der Schaffung von 900 neuen Arbeitsplätzen innerhalb der nächsten drei Jahre bekräftigt die Schaeffler Gruppe ihren Wachstumskurs in Osteuropa.

…mehr
Linearlager: Standard für Individualisten

LinearlagerStandard für Individualisten

Die Konstrukteure von Möve Metall nutzen einen fertigen Baustein zur Sitzherstellung, der auf auf Drylin Linearlagern von Igus basiert.

…mehr
Pendelkugellager

PendelkugellagerViel Spiel zum Ausgleich

Das Unternehmen Hecht Kugellager hält ein breitgefächertes Sortiment aller gängigen Wälz- und Gleitlagertypen sowie Kugelbuchsen in unterschiedlichen Ausführungen vorrätig.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung