Ersatzteile

Fix vor Ort sein

müssen Ersatzteile in der Industrie – insbesondere im Automobilbau. Das weiß man auch im Hause Brammer, das als Europas führender technischer Händler für MRO-Produkte gilt – also auch als kompetenter Partner für Wartung, Instandhaltung und Reparatur.

Maschinenwartung, -instandhaltung und schnelle Reparatur durch unmittelbar gelieferte Ersatzteile sind in der Automobilindustrie tägliche Top-Themen. Denn ein Maschinenschaden etwa durch mangelhafte Instandhaltung kann Kosten in Millionenhöhe verursachen und bisweilen ganze Produktionsketten lahmlegen. Durch präventives MRO-Management in Zusammenarbeit mit dem richtigen Partner sind Automobilbauer und auch ihre Zulieferer auf der sicheren Seite.

Brammer mit Hauptsitz in Karlsruhe bietet Zugriff auf ein komplettes Produktportfolio. Es reicht von Wälzlagern, Dichtungen, Ketten und –rädern über Antriebsriemen und –scheiben bis hin zu Getriebemotoren, Hydraulik- und Pneumatik-Komponenten, Lineartechnik-Module, Normteile sowie Filterelemente. Für die verschiedenen Produktionsstufen der Kunden wird so die Anlagenverfügbarkeit in der Produktion auf hohem Maße gesichert. Die flächendeckende Präsenz in Europa in Verbindung mit dem breiten Produktsortiment, macht Brammer zum einzigen technischen MRO-Händler, der europaweit Qualitätsprodukte führender Premiumhersteller aus einer Hand mit hoher Produktverfügbarkeit liefern kann. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Unmanaged Switches

Modulares Gehäusesystem erweitert

Lütze erweitert sein modulares Gehäusesystem LCOS um zwei industrietaugliche Unmanaged Switches mit vier beziehungsweise acht Ports. Die LCOS Unmanaged Switches sind für den Einsatz im Bereich der industriellen Ethernet-Netzwerke besonders geeignet.

mehr...