Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Über das Gießen hinaus

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

EdelstahlgussÜber das Gießen hinaus

bietet die Guss Gruppe Schmolz + Bickenbach heute Entwicklungs- und Zerspanungsdienstleistungen. Sie wandelt sich damit zunehmend vom Hersteller unbearbeiteter Gussrohlinge zum Generalunternehmer für einbaufertige Komponenten. „Wir liefern unseren Kunden alles aus einer Hand: vom gießtechnisch optimierten Design über den Rohguss bis zur einbaufertigen Edelstahlkomponente, auf Wunsch inklusive Konstruktionsschweißen, Polieren und Oberflächenbeschichtung“, unterstreicht Heiko Rütten, Leiter der mechanischen Fertigung des Unternehmens am Stammsitz in Krefeld.

sep
sep
sep
sep
Edelstahlguss: Über das Gießen hinaus

Das Gewusst-wie in der Zerspanung wurde personell und maschinell über die Jahre immer weiter aufgebaut. Vor allem in Krefeld wurden umfangreiche Kapazitäten geschaffen – hier stehen mehr als 90 Werkzeugmaschinen, darunter 40 CNC-gesteuerte Bohrzentren und Drehmaschinen für Werkstücke bis 6.000 Millimeter Durchmesser oder Länge. Zuletzt wurde in eine Karusselldrehmaschine CKD Blansko mit Fräsantrieb sowie in ein Bearbeitungszentrum von DMG investiert.

Anzeige

Zu den Kunden, die die Infrastruktur und das Know-how des Unternehmens nutzen, zählen zum Beispiel Siemens, SMS, KSB, K+S sowie Maag. Geliefert werden unter anderem Komponenten für Gas- und Dampfturbinen, Pumpen, Armaturen und Maschinenbau, Walzen, Richtrollen, Rohrwerkzeuge und Guss für die Automobilindustrie. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Keramik-Entwicklungen: Null-Dehnung

Keramik-EntwicklungenNull-Dehnung

Bei der Entwicklung von Produkten aus Technischer Keramik wenden sich viele Forschungsinstitute und Universitäten an das Werkstoffzentrum Rheinbach (WZR). Denn als einer von wenigen in diesem Bereich kann der Werkstoff-Dienstleister durch den Einsatz moderner Präzisionsverfahren die Iterationsstufen einer Bauteile-Entwicklung wirtschaftlich und flexibel begleiten.

…mehr
Engineering-Dienstleistungen: Viele Projekte

Engineering-DienstleistungenViele Projekte

Mehr als 4.500 Mitarbeiter in bundesweit über 50 Niederlassungen und Standorten, mehr als 1.000 CAE- und CAD-Arbeitsplätze auf über 30 gängigen Systemen, Engineering und Outsourcing für alle Technik-Branchen – so lässt sich in wenigen Worten einer der führenden deutschen Ingenieur-Dienstleister beschreiben.

…mehr
Entwicklungsdienstleistungen: In etablierten Märkten

EntwicklungsdienstleistungenIn etablierten Märkten

lassen sich wirkliche Produktinnovationen meist nur durch Technologieentwicklungen erreichen. Aber „dem heutigen Innovationsdruck stehen zumeist steigende Forschungs- und Entwicklungskosten durch hohe Qualitätsstandards und die zunehmende Komplexität von Produkten und Technologien gegenüber“, sagt Dr.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Shinkansen-Züge der Serie N700

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr
Messeimpression der Z 2017

Messedoppel Intec und ZIntec und Z 2019: Aussteller können sich ab sofort anmelden

Vom 5. bis 8. Februar 2019 wird die Leipziger Messe während der kommenden Ausgabe des Messeverbunds Intec und Z erneut zum Zentrum der Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung und Treffpunkt der Zulieferbranche. Die Anmeldephase für die Intec und Z 2019 ist jetzt gestartet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung