Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Zu hohe Schließkräfte

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr

Edelstahl-MembranventilZu hohe Schließkräfte

bei Membranventilen führen meist zu einer übermäßigen Verpressung der Membrane und damit schließlich zu einer Reduzierung der Lebensdauer. Bei Handventilen sind in der Regel davon besonders die kleinen Nennweiten und Membrangrößen betroffen. Je nach der Kraft des Anwenders wird die Membrane beim Schließvorgang dabei eben mal mehr und mal weniger stark verpresst.

sep
sep
sep
sep
Edelstahl-Membranventil: Zu hohe Schließkräfte

Zur Vermeidung einer übermäßigen Verpressung wird die Schließbegrenzung so eingestellt, dass das Ventil optimal schließt und die Membrane gleichzeitig nicht mehr als tatsächlich notwendig verpresst wird. Dreht der Anwender dann das Handrad zu, läuft es auf einen Anschlag und die Membrane wird erheblich geschont.

Schließbegrenzungen lassen sich außerdem sehr gut zur Einstellung eines minimalen Durchflusses einsetzen. Der Typ Gemü 602 ist in der Membrangröße 8 (MG8) und in den Nennweiten DN 4 bis 15 verfügbar. Die Kv-Werte der kleinen Ventile liegen zwischen 0,5 bis 2,2 m³/h, je nach der Nennweite und der Anschlussart.

Anzeige

Die Edelstahl-Ventilkörper kommen aus dem bewährten Baukasten von Gemü und sind damit zugleich voll kompatibel zu den bereits bestehenden Baureihen. Die lieferbaren Anschlussarten sind Schweißstutzen, Clamps und Gewindeverschraubung nach DIN, ASME BPE, BS und JIS. Die Ventile sind mit EPDM-Membranen bis 10 bar und mit PTFE-Membranen bis 6 bar Betriebsdruck einsetzbar. Das Edelstahlhandrad und der Antrieb sind so ausgelegt, dass sie sich gut reinigen lassen. Die Ventile sind CIP/SIP-fähig und autoklavierbar. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

VakuumkomponentenPfeiffer Vacuum übernimmt Nor-Cal Products

Mit Wirkung vom 22. Juni hat Pfeiffer Vacuum das US-amerikanische Unternehmen Nor-Cal Products für 68 Mio. USD übernommen.

…mehr
Drosselventil

DrosselventileVentil für den hohen Druck

In der Hydraulik setzt sich der Trend zu höheren Druckbereichen immer stärker durch. Maschinen- und Anlagenhersteller können damit kleinere Anlagenkomponenten einsetzen.

…mehr
Bürkert Service Norddeutschland

Wartung im NordenBürkert eröffnet Service-Standort in Hannover

Angegliedert an das Vertriebs-Center Hannover hat Bürkert jetzt einen Service-Standort eingerichtet, der intensive Unterstützung für die Kunden im Norden Deutschlands bieten soll.

…mehr
Michael Strommer

AutomatisierungstechnikSMC & Brammer beschließen Premium-Partnerschaft

Nach 12 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit zwischen der Brammer und SMC Deutschland steht zum Jahreswechsel der nächste Schritt an: Die Premium-Partnerschaft zwischen dem Hersteller pneumatischer und elektrischer Automatisierungstechnik und dem Händler im MRO Bereich soll Kunden und Anwendern Mehrwert bringen.

…mehr
Ventil- und Regelsysteme von SMC

Ventile und ReglerArbeitssicherheit erhöhen

Eine Vielzahl verschiedener Normen und Richtlinien regeln für Maschinenhersteller und
-betreiber die Bewertung von Arbeitsrisiken und den Umgang damit. Mit einer Reihe intelligenter Produkte, die inhärente Schutzfunktionen besitzen, unterstützt SMC das Ziel, Risiken zu minimieren und die Arbeitssicherheit zu erhöhen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung