Edelstahl-/Silikon-Verbundteil

Mehr Sicherheit für die Babyschale

ermöglichen insgesamt vier Gewichtskraftsensoren, die die Kräfte messen, die auf das Sitzgestell des Beifahrersitzes wirken. Aus diesen Daten ermittelt die Insassenschutz-Elektronik eine angepasste Airbag-Auslösung für den Beifahrer. Bei leerem Beifahrersitz oder dort platzierten kleinen Kindern (in der Babyschale) darf der Airbag nicht auslösen. Nicht nur an das Meßgerät werden hohe Anforderungen gestellt, sondern auch an seine Bauteile:

Die Firma R.E.T. Reiff Elastomertechnik aus Reutlingen hat inzwischen mehr als eine Million Dichtungen gefertigt, deren Dichtfunktion ein per Spritzgießtechnik auf das Edelstahl-Stanzteil aufgebrachter LSR (Liquid Silikon Rubber)-Ring übernimmt. Er dichtet den Hohlraum zwischen dem Bolzen und der Hülse des Sensors ab und schützt das Messelement vor allen flüssigen, festen und staubigen Medien. Das eigentliche Know-how bei dieser Lösung steckt im Spritzgießprozess: Der Werkstoff wird direkt auf das Metall gespritzt. Eine spezielle Oberflächenbehandlung des Edelstahls sorgt dafür, sodass sich die pastös aufgespritzte Masse chemisch optimal und dauerhaft mit der Metalloberfläche verbindet. Kleber, Primer oder Haftvermittler sind überflüssig. Die drei Basiskomponenten des Werkstoffs werden präzise gemischt und per lagegeregelter Schnecke in exakt der benötigten Menge dosiert. Alle verfahrenstechnischen Parameter wie etwa die Spritzgeschwindigkeit und die Temperatur sind optimal aufeinander abgestimmt. Kameras überwachen die Produktion und die einwandfreie Qualität der Dichtungen.

Anzeige

Die R.E.T. ist ein innovativer Spritzgussverarbeiter, spezialisiert auf die Produktion von anspruchsvollen Dichtungs- und Verbundteilen aus Sonderelastomeren. Durch die anwendungs- und lösungsorientierte Ausrichtung des Unternehmens übernimmt R.E.T. über die reine Teilefertigung hinaus, die komplette Systemverantwortung. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Elektronik-Branche

Sensortrends für 2019

Zum Jahresbeginn wirft der Sensorexperte Captron einen Blick auf die Trends in der Elektronikindustrie 2019. Demnach werden sich die Entwicklungen rund um Digitalisierung, Big Data und Internet of Things weiter in den Branchen niederschlagen und...

mehr...
Anzeige

Sicherheit und Diagnose

Smarter Schutz

Um Menschen vor Maschinen mit gefährlichem Nachlauf oder anderen Gefahrenquellen zu schützen, eignen sich trennende Schutzeinrichtungen. Dabei sind flexibel einsetzbare Lösungen gefragt, die mehrere unterschiedliche Komponenten bereithalten - wie...

mehr...