Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Druck im Kessel

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Fotodokumentation mit der OriginCheck App

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr

Druckbehälter aus BlechDruck im Kessel

ist in Verfahrens- und Prozesstechnik an der Tagesordnung. Sowohl Anlagenbauer als auch Anwender müssen sich da auf die Belastbarkeit der Behälter verlassen können. Viele Hersteller verfahrens- und prozesstechnischer Anlagen setzen ihr Vertrauen daher in DIN-gerechte Druckbehälter aus Stahl und Edelstahl, die im Metalldrück-Verfahren gefertigt werden. Ein Spezialist für diese Methode der Kaltumformung ist der mittelständische Zulieferer Helmut Rübsamen. Das Unternehmen realisiert Druckbehälter, Ausgleichsgefäße, Verdichter und Flüssigkeitssammler für Kunden in Chemietechnik, Klimatechnik und Lackiertechnik. Bei vielen Kunden ist das Unternehmen als A-Lieferant gelistet. Dabei sind die in Bad Marienberg gefertigten Druckbehälter meist als sicherheitsrelevante Anlagenteile im Einsatz – etwa bei der Verarbeitung lösemittelhaltiger Lacke, wässriger Flüssigkeiten, flüchtiger Gase oder als Ausgleichskessel in der Heizungstechnik. Auch Druckzylinder und Druckflaschen für Abnehmer in der Getränke- und Lebensmittelindustrie gehören bei Rübsamen zum Tagesgeschäft.

sep
sep
sep
sep
Anzeige
Druckbehälter aus Blech: Druck im Kessel

Der konstruktive Pluspunkt des Metalldrückens ist, dass das Verfahren die Produktion sowohl nahtloser als auch hoch belastbarer Hohlkörper und Halbschalen ermöglicht. Außerdem lassen sich gedrückte Kessel und Behälter sehr dünnwandig ausführen, womit gewichtsoptimierte Leichtbau-Konstruktionen realisierbar werden. Rübsamen setzt zur Herstellung seiner Druckbehälter vollautomatische CNC-Metalldrückmaschinen ein, in denen Bleche aus Stahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer und Messing rasch und präzise ihre Form erhalten. Wenn der Kunde es wünscht, werden die Behälter auch lackiert und poliert sowie mit Anschlüssen, Halterungen, Ventilen und Armaturen komplettiert. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Blechformteile zur Herstellung von Ausgleichsgefäßen, Verdichtern und Flüssigkeitssammlern Rübsamen

MetalldrückenNahtlos geformt

Ohne Ausgleichsgefäße und Reaktionsbehälter, die dauerhaft hohe und wechselnde Druck- und Temperaturbelastungen aushalten, lässt sich kaum eine verfahrens-, chemie- oder fluidtechnische Anlage realisieren.

…mehr
Energieeffiziente Lackieranlagen: Lackieren mit weniger Energie

Energieeffiziente LackieranlagenLackieren mit weniger Energie

Wer in eine neue Lackieranlage investiert oder eine Anlagen- modernisierung vornehmen möchte, legt in der Regel für einen langen Zeitraum die Struktur der Betriebskosten fest. Sorg- fältige Planung lohnt sich, weil man mit den geeigneten Investitionen bis zu 60 Prozent der bisherigen Energiekosten einsparen kann.
…mehr

LackiersystemeBunt ging es zu

anno 1923: In den USA gründeten die Brüder Roy und Walt Disney das Disney Brothers Cartoon Studio, in Italien der Sattlermeister Guccio Gucci eine kleine Werkstatt, die zum renommierten Designerlabel avancierte und in Wuppertal Richard C.

…mehr

BlechformteileGanz gleichgültig

ob es um Lacke, Flüssigkeiten oder Gase geht: Reaktionsgefäße und Druckbehälter aus Metallblech sind stets sicherheitsrelevante Komponenten. Je nach Anwendung und Medium müssen sie über einen langen Zeitraum hohen oder wechselnden Druckbelastungen Paroli bieten.

…mehr
Behälterlösungen für die Lackiertechnik: Effizienz aus  dem Behälter

Behälterlösungen für die LackiertechnikEffizienz aus dem Behälter

Die Produktivität beim Nasslackieren hängt neben der Beschichtungstechnik ganz wesentlich vom Materialförder- system ab. Dabei spielen die Arbeitsbehälter eine entscheidende Rolle. Lesen Sie, wann es Sinn macht Druck- oder Mischbehälter oder aber das Originalgebinde als Arbeitsbehälter einzusetzen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung