Drahtseile

Anpassen und veredeln

gehört für die Drahtseil-Experten im Hause Philipp zum täglichen Geschäft. Beton- und Fertigbauern dürfte die Firma bestens bekannt sein, denn für diese Schwerlast-Branche liefert sie anspruchsvolle Transport- und Montagesysteme. Weitere große Tätigkeitsfelder des inzwischen international aktiven Handels- und Produktionsunternehmens sind die Hydraulik, Pneumatik und der Aggregatbau (in diesem Bereich unterhält man auch einen mobilen 24-Stunden-Schlauchservice!) sowie die Anschlag-, Hebe- und Verzurrtechnik. Das vierte wichtige Geschäftsfeld des Familienunternehmens ist die Seiltechnik. Auf diesem Gebiet hat Philipp im Laufe seiner inzwischen 37-jährigen Firmenvita derart viel Know-how angesammelt, dass man hier für viele Anwendungen höchst interessante Lösungen bieten kann.

Das breit gefächerte Programm umfasst neben einer großen Standardauswahl auch stets das Angebot, kundenspezifische Lösungen zu realisieren. Wie wir bei einem Vor-Ort-Besuch erfuhren, wird heute nahezu jedes Drahtseil konfektioniert, veredelt, angepasst oder mit besonderen technischen Merkmalen ausgestattet, sodass nahezu jede Lieferung eine kundenspezifische Ausführung ist. Unterstützt oder initiiert durch die Arbeit der eigenen Entwicklungsabteilung erschließt sich das Unternehmen weitere Anwendungsgebiete für Drahtseile.

In zunehmendem Umfang kommen Philipp-Drahtseile beispielsweise im Fassaden-, Zelt-, Tor- oder Brückenbau zum Einsatz. Mal sind es statische Systeme, für die Konstrukteure seiltechnische Lösungen vorsehen, mal sind es kinematische Produkte, bei denen es um die Übertragung von Zugkräften geht. In der Gebäudetechnik werden die Drahtseile nicht nur für Geländerfüllungen oder Lärmschutzwände verwendet, sondern auch zum Verstellen von Verschattungsanlagen. Die Solartechnik nutzt Seilsysteme inzwischen zur Konstruktion ihrer Unterbauten – um nur einige Beispiele zu nennen.
Seit der Gründung 1972 hat sich das Unternehmen Philipp zu einer Firmengruppe mit mehreren Werken und fünf Standorten entwickelt, darunter auch Niederlassungen in Österreich und den USA. Gleichzeitig ist aus dem reinen Handelsbetrieb ein kundenorientierter Zulieferer geworden, der mit eigenen Produktinnovationen auftrumpfen kann. Wer eine Konstruktion mit Drahtseilen plant oder einen Drahtseil-Experten mit hohem Qualitätsbewusstsein sucht, ist hier in den besten Händen. Unsere Empfehlung. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

Unmanaged Switches

Modulares Gehäusesystem erweitert

Lütze erweitert sein modulares Gehäusesystem LCOS um zwei industrietaugliche Unmanaged Switches mit vier beziehungsweise acht Ports. Die LCOS Unmanaged Switches sind für den Einsatz im Bereich der industriellen Ethernet-Netzwerke besonders geeignet.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...