Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Zulieferer> Mit der richtigen Masche

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Shinkansen-Züge der Serie N700

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr

DrahtgewebeMit der richtigen Masche

kommt man rasch ans Ziel. Wer wüsste das besser als die Fachleute der Drahtgewebefabrik Weisse & Eschrich. Das traditionsreiche Familienunternehmen zählt hierzulande zu den Spezialisten, wenn es um feine Gewebe aus Edelstahl, NE-Metallen, Heizleiter-Legierungen oder auch Titan geht. Die in zahlreichen verschiedenen Bindungsarten, Maschenweiten und Drahtstärken hergestellten Gewebebahnen und -matten finden Anwendung in Maschinenbau, Elektronik, Lebensmitteltechnik, Umweltschutz, selbstverständlich im großen Bereich der Automobil-Zulieferei und vielen anderen Branchen.

sep
sep
sep
sep
Zulieferleistungen und Zulieferteile (ZU): Mit der richtigen Masche

Ein Spezialgebiet des Unternehmens mit Firmensitz an Bayerns nördlicher Grenze ist die Produktion von Siebdruckgeweben. Grundsätzlich fertigt man Industriedrahtgewebe nach DIN ISO 9044, Metalldrahtgewebe nach DIN ISO 4783 und Analysesiebe mit Metallgewebe nach DIN ISO 3310. Dabei erreichen die Produkte je nach Ausführung Maschenweiten von 0,02 bis 20,2 Millimeter und im Bereich der Tressengewebe (besondere Bindungsart) Filterfeinheiten von 5 bis 350 mm. Und für was werden solche feinen Drahtgewebe benötigt? Für Siebe, Filter, Folientastaturen, Leiterplatten, Dickfilmschaltungen und, und, und. Der Hersteller kennt über 2000 verschiedene Anwendungsgebiete.ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Shinkansen-Züge der Serie N700

Condition Monitoring-SystemNSK macht Hochgeschwindigkeitszüge flott

Schon für die ersten Shinkansen-Züge in Japan lieferte NSK die Radsatzlager und beteiligt sich damit seit gut fünfzig Jahren an der Entwicklung, Hochgeschwindigkeitszüge mit jeder Generation schneller zu machen.

…mehr
Messeimpression der Z 2017

Messedoppel Intec und ZIntec und Z 2019: Aussteller können sich ab sofort anmelden

Vom 5. bis 8. Februar 2019 wird die Leipziger Messe während der kommenden Ausgabe des Messeverbunds Intec und Z erneut zum Zentrum der Fertigungstechnik für die Metallbearbeitung und Treffpunkt der Zulieferbranche. Die Anmeldephase für die Intec und Z 2019 ist jetzt gestartet.

…mehr
Schaeffler eröffnet neues Werk in Svitavy (CZ)

Automobil- und IndustriezuliefererSchaeffler eröffnet neues Werk in Tschechien

Mit Investitionen im Wert von rund 100 Millionen Euro und der Schaffung von 900 neuen Arbeitsplätzen innerhalb der nächsten drei Jahre bekräftigt die Schaeffler Gruppe ihren Wachstumskurs in Osteuropa.

…mehr
Linearlager: Standard für Individualisten

LinearlagerStandard für Individualisten

Die Konstrukteure von Möve Metall nutzen einen fertigen Baustein zur Sitzherstellung, der auf auf Drylin Linearlagern von Igus basiert.

…mehr
Pendelkugellager

PendelkugellagerViel Spiel zum Ausgleich

Das Unternehmen Hecht Kugellager hält ein breitgefächertes Sortiment aller gängigen Wälz- und Gleitlagertypen sowie Kugelbuchsen in unterschiedlichen Ausführungen vorrätig.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung