Dichtungssysteme

Gesättigte Märkte

erzwingen immer wieder innovative Lösungen im Bereich der Zulieferteile. Das gilt auch für Dichtungen und O-Ringe. Bestens bekannt ist das im Hause GFD, einem renommierten Hersteller von zum Teil hoch belastbaren Dichtungen für hohe Temperaturen und Drücke.

Das Sortiment des Brackenheimer Unternehmens besteht aus Dichtungen aus PTFE- und Metall für extreme Betriebsbedingungen und höchste Anforderungen sowie universell chemikalienbeständige Dichtungen mit Durchmessern von zwei bis 3000 Millimeter Durchmesser. Kunden von GFD sind - unter anderem - die Armaturen- und Werkzeugmaschinen-Industrie, die Medizintechnik, die Luft- und Raumfahrt sowie ferner Hersteller von Pumpen, Verdichtern, Laseranlagen, Gasturbinen, Autoklaven und Behältern.

Die Gründer der Firma befassten sich schon seit den 60-er Jahren mit Spezialdichtungen und Dichtelementen für extreme Bedingungen und höchste Anforderungen. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Dichtungssysteme

Hand in Hand bis ins Ziel

Auf der Hannover Messe gibt der Dichtungsspezialist Trelleborg Sealing Solutions Einblicke in seine vielfältige Produkt- und Servicewelt. Mit Hand-in-Hand-Engineering begleitet das Unternehmen seine Kunden entlang der gesamten Prozesskette –...

mehr...

Gasfedern

Rund um die Uhr

laufen hochwertige Maschinen und Vorrichtungen in Fertigungsanlagen häufig, da sich sonst ihre Anschaffung nicht wirklich rentiert. Das ist freilich ein arger Belastungsmarathon für sämtliche eingesetzten mechanischen Komponenten und Baugruppen.

mehr...
Anzeige

O-Ringe

O wie grün!

dachte man sich wohl im Hause Angst+Pfister. Denn seit kurzem sind die Normatec-FKM-O-Ringe des Schweizer Anbeieters auch in der Farbe Grün (ähnlich RAL 6021) verfügbar. Das international tätige Handels- und Dienstleistungsunternehmen entspricht...

mehr...
Anzeige